NASENBLUTEN!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fanta96 16.02.06 - 13:56 Uhr

Hey Leute... Hab schon den zweiten Tag hintereinander Nasenbluten... Kommt das von der SS, weil ja die Schleimhäute jetzt besser durchblutet werden? Oh man, was kann ich tun? Werde auch nachts vom Nasenbluten wach

Helft mir!!!

Alles Liebe Jen #ei 7+3

Beitrag von nane29 16.02.06 - 13:58 Uhr

Kommt bestimmt von der Durchblutung.

Ich hatte das auch, aber nicht so heftig.
Einmal ist es geflossen, ansonsten kommt immer nur beim schniefen oder popeln #hicks ein bisschen Blut.

Wenn das bei dir so heftig ist, sprich doch deinen FA mal darauf an.

LG Jana

Beitrag von jen1984 16.02.06 - 14:00 Uhr

hallo

ja das kommt von der guten durchblutung in der ss.

habe ich auch letztens war es bei mir so schlimm, dass ich mir ein mini ob in die nase gesteckt habe( nur ein stück ) weil die taschentücher nicht mehr damit fertig wurden#hicks


lg jen

Beitrag von venusbluete 16.02.06 - 14:09 Uhr

Ja, ich denke es kommt daher.

Ich hatte die erste Woche jeden Tag Nasenbluten (da wusste ich noch garnicht, das ich schwanger bin)

Und heute Morgen auch wieder ein bischen aber nur.

Habe auch gelesen, das Nasenbluten und verstopfte Nase als SS-Nebenwirkungen vorkommen können.

LG

Anna

Beitrag von tomkat 16.02.06 - 19:32 Uhr

Es könnte auch erhöhter Blutdruck sein. Lass lieber danach kucken.