Mal wieder ne leidige Namensfrage, SORRY

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nils1103 16.02.06 - 14:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben, nun wissen wir endlich was es wird aber die Namensfrage bleibt.
Wie nennen wir nur unseren Jungen???????Wir haben uns sehnlichst einen Jungen gewünscht aber die Sache mit dem Namen ist schon kompliziert. #kratz

Hier mal ein paar von unserer Liste.
Bruno , Collin, Dean, Liam. Tja und dann verlassen sie uns schon , die Gedankenblitze #gruebel
Welcher der Namen würde euch am besten gefallen und was habt ihr noch so auf Lager?
Wäre echt Dankbar für alle Vorschläge. Achja wir haben einen sehr langen Nachnamen also sollte der Vorname nicht so lang sein und zudem nicht mit S beginnen.

Vielen Dank an Euch alle. #danke
Jeannine+babyboy #baby 21 SSW

Beitrag von lalelu68 16.02.06 - 14:09 Uhr

Hallo!
Ich find Bruno mal wirklich toll und auch mal was anderes!!!! Liam hat mir auch schon immer gefallen, aber ich scheue mich vor "englischen" Namen - wer weiss schon, das es "Liäm" gesprochen wird und nicht "Leiäm" - weisst Du, was ich meine?
Mir gefallen irgendwie ganz seltsame Jungsnamen, aber hier mal ein kleiner Auszug (nicht lachen):

Cedric (und wieder was englisches!)
Dario
Dante
Fabio
Ben

Naja, zum Nachnamen sollte es auch noch passen.... ich leb hier im Schwabenland und kenne tatsächlich eine Jaqueline Schäufele...da muss man sich halt doch ein wenig das Grinsen verkneifen....

Viel Spaß noch bei der Namenssuche,
Lalelu68 mit #ei 13+4

Beitrag von sens 16.02.06 - 14:05 Uhr

Lian

Mein absoluter Favourit. Kennt kein Mensch, kommt aber glaub aus Japan.

Grüßle

Sens

Beitrag von monsterkind 16.02.06 - 14:09 Uhr

Hallo!

Hmm, da Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind und mir Eure Ideen nicht so zusagen (stehe überhaupt nicht auf englische oder französische Namen, Bruno fände ich am coolsten, weiß aber nicht, wie sich ein 6jähriger Bruno so fühlt...), weiß ich nicht, ob Du meine Vorschläge nicht total bekloppt findest...
Trotzdem ein paar Namen, die ich toll fand, mein Freund aber nicht, und außerdem wird's wohl wieder ein Mädchen:

Jari
Tjamme
Leve
Lieven
Emil

Grüße vom monsterkind

Beitrag von kristina1979 16.02.06 - 14:13 Uhr

Hallo Jeannine!
Ich hab mir während meiner Ausbildung zur Kinderkrankenschwester mal ein paar Namen aufgeschrieben! Auch wenn ich nicht alle davon schön finde, sind hier ein paar Vorschläge:

Anian, Arvid, Ben, Danial, Jendrik, Iljas, Jakob, Jona, Jaris, Jascha, Joras, Jasper, Killian, Koray, Kolja, Kjel, Kieran, Leander, Laurin, Larvin, Levin, Marlin, Matz, Miguel, Mauritz, Noa, Noel, Tristan und Yasin

Wenn es bei und ein Junge wird, wird er übrigens Lennard-Marian heißen und die Alternative war Gerrit-Nikolai #freu
Wobei wir nur den ersten Namen sprechen werden!
Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Anregungen geben ;-)

Lieben Gruß -
Kristina

Beitrag von keisha06 16.02.06 - 14:08 Uhr

also ich finde Gianluka und Noemi sehr schön...
Und collin würde ich abraten, denn so hieß meine letzte Katze...

LG Keisha+ #ei

Beitrag von nils1103 16.02.06 - 14:18 Uhr

Danke für die vielen Antworten. Werde mal ein paar Namen mit meinem Mann besprechen. Liebe Grüße an Euch.
Danke nochmal......Jeannine

Beitrag von berndjasmin 16.02.06 - 14:20 Uhr

Hallo Jeannine

denk mal es muss zu einem kleinen kind genauso gut passen wie zu einem Erwachsenen. Da find ich Bruno sehr hart. Aber sonst gefallen mir deinen Namen sehr gut. Collin find ich besonders schön- gibts auch nicht viele glaub ich.

LG Jasmin;-)

Beitrag von kathleen79 16.02.06 - 14:36 Uhr

Hallo Jeannine,

von Deinen Vorschlägen gefällt mir am besten Liam.

Wäre es bei uns ein Junge stand für mich zur Auswahl Cedrik, Phil und Fabrice.

Aber nun werden wir wohl eine Jolina Fabienne bekommen. :-)

Liebe Grüße & viel Erfolg bei der Namenswahl.

Kathleen 28.SSW