Pfannkuchen - Einfaches Rezept!?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von donnerknispel 16.02.06 - 14:17 Uhr

Hallo!
Ich suche ein ganz simples Pfannkuchenrezept - ehrlich!
meine sind aus Mehl, Milch und Eiern - aber die werden so hart....#kratz

Anscheinend stimmt meine Mischung nicht!
Wieviel von allem?
Wie werden sie so richtig lecker, weich und geschmeidig?
Erst in das heiße Fett gießen?
Danke für Antworten!!!
:-D

Beitrag von susanne1973 16.02.06 - 15:04 Uhr

Hallo,

leider kann ich auch keine genauen Mengenangaben machen, aber ich mach immer viele Eier rein und noch einen Schuß Sprudelwasser am Schluß dazu. Meine Pfannkuchen habe ich lieber dick - also mit weniger Milch. Und den Teig quellen lassen, dann nochmal umrühren.
Das Fett (Stangenfett) lasse ich immer heiß werden, dann sieht der Pfannkuchen ein bißchen aus wie eine Blume.

Gruß Susanne

Beitrag von melli1511 16.02.06 - 15:08 Uhr

Hallo1

Bei uns heißen die Eierkuchen. Is aber egal.
Ich nehm folgendes Rezept:

0,75l Milch (oder die Hälfte davon Mineralwasser) werden se fluffiger
300g mehl
4 Eier
eine prise Salz
Und den ganzen Teig erst ins heiße Fett!

Hoffe, konnte dir helfen.

Lass dirs schmecken! #mampf

Melli

Beitrag von donnerknispel 16.02.06 - 16:07 Uhr

Herzlichen Dank,
daß mit dem Sprudel wußte ich noch gar nicht,
werde ich gleich heute ausprobieren! #mampf
Grüße
#wolkeknispel

Beitrag von schnuffele 16.02.06 - 16:28 Uhr

Also meine Mum macht immer noch eine Messerspitze Backpulver mit rein.

Beitrag von alteglucke 16.02.06 - 17:17 Uhr

und ich nehme statt Milch Quark... sehr lecker