an die stillmamis brauch mal hilfe

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von engelchen090 16.02.06 - 14:18 Uhr

hallo
mein kleiner fast 5 wochen alt hat vermutlich ne magen darm grippe...da ich voll stille weiß ich nun nicht was ich machen soll und worauf ich achten muß...

bin über jeden tip froh...kann ihm ja schlecht heilnahrung geben....

lg
engelchen und yaris der jetzt endlich mal ein wenig schläft

Beitrag von casi8171 16.02.06 - 14:21 Uhr

Hallo,

wenn die Kleinen krank sind, so oft anlegen wie möglich, auch wenn sie nur kurz trinken. So bekommen sie immerhin die durstlöschende Milch.. und viel Flüssigkeit ist ja wichtig, grad bei Durchfall!

Ansonsten ist Muttermilch die beste Medizin gegen ne Magen-Darm-Grippe überhaupt ;-) Wenn er zuviel Durchfall hast, solltest du aber mit dem Kinderarzt sprechen, ob nicht zusätzlich Tee erforderlich ist.. Nur trinken sie den meistens eh nicht wenn sie grad keinen Hunger haben..

Ich denke/hoffe ja mal, das du mit ihm sowieso beim KiA warst !?

lg

Melli

Beitrag von engelchen090 16.02.06 - 14:32 Uhr

hallo melli
danke für die schnelle antwort....hab gleich termin beim kinderarzt... denn er scheint auch fieber zu bekommen...

notfalls muß er dann wirklich mit tee vorlieb nehmen denn er hing jetzt 4 stunden fast ohne unterbrechung an meiner brust...noch nicht mal seinen nuckel will er
lg
engelchen

Beitrag von jurinde 16.02.06 - 18:32 Uhr

Hallo,

ihr müst unbedingt zum Arzt! Der wird dann schon sagen, was du machen sollst.

Gruß Jurinde + Luise 10.10.2005

Beitrag von anita24883 16.02.06 - 21:48 Uhr

Hallo engelchen

Also ich kann dir nur sagen, Mumi ist viiiiieeeellll besser verdaulich als die Heilnahrung. Also stille ruhigen Gewissens weiter. Und wenn er stündlich kommt, dann gib ihm die Brust. Er trinkt dann die Milch, die durstlöschend ist. (Die kommt am Anfang).
Wenn er das so macht, kannst du ruhig 2-3 mal die gleiche Brust geben, dass sie auch mal leer wird. Und dann die andere.

Aber das macht ihr zwei schon.

Am Kopf hat er ja die Fontanelle. Solange sie nicht richtig eingefallen ist hat er auch genügend Flüssigkeit.

Liebe Grüße Anita + Elias *01.10.05