Hat jemand von Euch die Pille Lovelle vor der Schwangerschaft genommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miaeric 16.02.06 - 14:34 Uhr

Hallo,

hat jemand von Euch vor der Schwangerschaft die Pille Lovelle genommen. Wie sind Eure Erfahrungen, seid Ihr schnell schwanger geworden?

Noch eine Frage...
wie lange sollte ich mit der Schwangerschaft warten nach der Röteln Impfung?

Vielen Dank für Eure Antworten :-D

Beitrag von angelika1911 16.02.06 - 14:44 Uhr

Hallo,

ich habe die Lovelle genommen. Jedoch aufgrund von Unverträglichkeit bereits im Januar 2005 abgesetzt.
Im September 2005 bin ich ungewollt schwanger geworden.

Lieben Gruss Angelika:-)

Beitrag von tabsi23 16.02.06 - 14:50 Uhr

Hallöle!!
Ich hab vor meiner SS Lovelle genommen. Hab sie im Juli abgesetzt, und im August bin ich schwanger geworden!! #huepf#huepf Hatte also nur ein Mal meine Tage dazwischen!!
Drück dir die Daumen, dass es bei dir auch schnell klappt ;-)

Liebe Grüße
Tabea und #baby-girl 28SSW

Beitrag von susen77 16.02.06 - 14:52 Uhr

Huhu,
auch ich habe Lovelle eingenommen (14 Jahre durchgehend) und bin im ersten ÜZ schwanger geworden!

Gehtmanchmal schneller als man denkt!

susen und klein Lennox im Bäuchel (18SSW ET 24.07.06)

Beitrag von kimkai 16.02.06 - 16:56 Uhr

Hallo!

Ich habe die Lovelle 13 Jahre genommen und Anfang Mai abgesetzt. Am. 03.07. hatte ich den ersten Tag meiner letzten Periode und bin jetzt in der 33.SSW!!!
Also ruckzuck!!!

LG
Kim + #baby