Wie bekomme ich ihn zum Obst essen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tapsie78 16.02.06 - 14:39 Uhr

Hallo!
Felix hat immer gerne Obst gegessen, am liebsten Apfel, Banane oder Mandarine. Jetzt ißt er aber schon seit ca. Anfang Dezember überhauft kein frisches Obst mehr. Höchstens als Apfelmuß sonst nichts. Nicht mal Erdbeeren im Quark die spuckt er glatt wieder aus.
Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich ihn zum Obstessen bekommen kann? Bin mit meinem Latein leider am Ende.
Vielen Dank schon mal
Lg Kerstin

Beitrag von sanaundfinn 16.02.06 - 15:36 Uhr

Hallo Kerstin :-)

Das einzige was mir einfällt - ausser immer wieder anbieten, wenn du selbst welches isst - ist, sämtliches Obst dünsten, so klein wie möglich pürieren und unter einen Joghurt o. ä. schummeln.

Oder versuch es einmal mit Paprika oder Möhrenstreifen... vielleicht mag er Gemüse lieber.

Liebe Grüße,
Sana. #blume

Beitrag von maritacat 16.02.06 - 17:24 Uhr

Hallo
schon mit Obstsalat probiert? Orangen/Mandarinen könntest du ihm ja auch als frischgepressten Saft unterjubeln.
Gruß
Marita#katze

Beitrag von kaeseschnitte 16.02.06 - 22:06 Uhr

hallo kerstin
"frullato" nennt man in italien einen fruchtshake: früchte mit wasser, milch oder joghurt (natur oder vanille oder frucht) mischen und pürieren. schmeckt sehr lecker und ist schnell gemacht!
gruss
kaeseschnitte