Rotbuschtee - geeignet für 4 Mon. altes Baby?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von helena0111 16.02.06 - 14:55 Uhr

Hallo.#freu

Wer kann mir meine Frage beantworten? Würde meiner Kleinen gerne zwischendurch mal Rotbuschtee zum trinken geben. Ist das gut fürs Baby?#kratz
Meine Kleine trinkt nämlich keinen Fencheltee, den mag sie überhaupt nicht. Ich würde ihr halt gerne mal was anderes statt Muttermilch geben.

Danke für eure Hilfe.#danke

Betty mit Anna Helena geb. 2.11.2005#baby

Beitrag von fantasy123 16.02.06 - 15:22 Uhr

Hallo Betty,

Rotbuschtee kannst du ohne weiteres geben. Du solltest nur darauf achten, daß er
ohne Geschmacksaromen ist, also einen neutralen einfach. Ist sogar besser, als viele Kindertees.
Laß ihn am besten nicht zu lange ziehen, sondern nur so bis sich das Wasser gefärbt hat, sonst ist er den Kleinen zu intensiv.

Liebe Grüße Bettina

Beitrag von viola13 16.02.06 - 18:13 Uhr

Hallo Betty,

keine Ahnung ob Rotbuschtee gut ist, Johanna bekommt immer stinknormales Leitungswasser zu trinken oder mal ne Apfelsaftschorle. Diverse Tees hat Johanna auch nicht getrunken.
LG
Nicole

Beitrag von tannybaer 16.02.06 - 19:20 Uhr

Hallo,

mir wurde gestern grad in der Stillgruppe gesagt, daß Rotbuschtee nicht so gut sei.
Aber mal ne ganz doofe Frage. Warum willst Du ihr schon was anderes außer Mumi geben. Wenn Du voll stillst, braucht sie gar nichts anderes und wäre auch nicht so gut, weil es die "Milproduktion" durcheinanderbringen kann.

Liebe Grüße
Tanja mit Lisa (geb. 18.06.05)

Beitrag von ixama 16.02.06 - 19:40 Uhr

Hallo Helena.

Ich möchte mich meiner Vorrednerin anschließen. Stille diene Kleine volle 6 Monate. So empfielt es sogar die WHO. Sie braucht keine anderen Getränke.
Erst wenn sie Brei bekommt, kannst du etwas anderes zu trinken geben.
Grüsse!