was bestell ich fettarmes beim Griechen??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von stefa78 16.02.06 - 14:58 Uhr

Hallo,
hat jemand nen Tipp was es fettarmes beim Griechen gibt??
Wir haben heut nen Mädelsabend und gehen plötzlich mal nicht zum Italiener...
griechischer Salat ist ja auch immer ziemlich fettig...
Vielleicht habt Ihr Tipps?? Zaziki pur?
LG Stefa

Beitrag von aileen12 16.02.06 - 15:47 Uhr

Hmm schwierig. Hast du ne Karte da? Ich nicht, sonst könnte ich dir das sagen. Wie wäre es mit nem Salat, Sauce extra dazu?
LG Aileen

Beitrag von grauer3112 16.02.06 - 15:58 Uhr


Hallo.

Wie wärs mit Dolmadakia als Vorspeise?Das sind Weinblätter mit Reis. Danach Riganato,das sind so gegrillte Spiesschen.Pommes läst du weg und dafür einen schönen Salat!Den machst du dir selber mit Oel und Balsamico Essig an!

LG.die graue.:-)

Beitrag von stefa78 16.02.06 - 16:35 Uhr

Klingt lecker, hoffentlich kann ich mir die Namen merken,
Salat zum Selberanmachen werd ich auf alle Fälle nehmen,
DANKE!!
LG Stefa

Beitrag von grauer3112 16.02.06 - 17:19 Uhr


Ist lecker. Schreib dir die Namen auf,oder bestell einfach Spiesschen gegrillt mit Salat ohne Dressing,aber Oel und Essig dazu.
Auch kann die Bedienung sicher weitere fettarme Varianten anbieten,wenn du sie lieb fragst!

Bitteschön.

Guten Appetit.:-)

Beitrag von wolfgang15 16.02.06 - 21:14 Uhr

mineralwasser.

Beitrag von sparrow1967 16.02.06 - 21:56 Uhr

*LOL* Wolfgang- manchmal bist Du wirklich spitze! ;-)


sparrow

Beitrag von sonnenstrahl71 16.02.06 - 22:16 Uhr

Hi Wolfgang ,

nun nimmt es mich aber wirklich wunder ....... , ich lese schon so lange Deine Beitraege , aber WIE bist Du auf Energieuebungen usw. gekommen ?????

Ich koennte auch noch etwas Energy gebrauchen , zur Zeit plagt mich der schrecklichste Jet Lag , hatte noch nie solche Probleme .

Hast du einen Tipp auf Lager ??????

Thank you very much ! Manu

Beitrag von wolfgang15 17.02.06 - 16:03 Uhr

Ja mei, am Anfang lief ich im Alter von neun Jahren in einen 30 KM/H fahrenden Mercedes und alles andere ergab sich dann..
Wolfgang.

Beitrag von sonnenstrahl71 17.02.06 - 21:19 Uhr

Nun komm schon Wolfagang , erzaehle mal !!!!!!!

Interessiert mich wirklich !!!!!!!!!!!!

Wer weiss , vielleicht haette ich ja auch noch ein paar Tipps auf Lager;-).

Das mit dem Unfall tut mir leid .


Ach ja , was koennte ich denn machen um mich besser in Anatomie zu konzentrieren ????

Bin fuer jeden Rat dankbar .

Manu

Beitrag von wolfgang15 18.02.06 - 13:23 Uhr

Hallo,

das mit dem leid tun. Bei mir kannst du das lassen, ich bin nicht fürs Leid - und ich leide nicht.

Ich schreib hier urbiarauf und urbiaab über meine Übungen. Es sind viele, als das ich alle auf einmal schreiben könnt.

Fang mal mit einer tiefen Artmung an:

- Konzentriere dich beim Atmen auf 120 Ausatmungen.

- Konzentriere dich beim Atmen auf die Zählung von 1 -10 und fange wieder von vorne an, und wieder, und wieder.....

- Zähle beim Einatmen bis sieben, Einen Moment halten - das Wort "schön" denken - dann bei der Ausatmung bis sieben zählen, das Wort "schön" denken, wiederholen

- spüre, wie beim Einatmen die Luft vorne bis zum Damm hinunter geht und beim Ausatmen die Wirbelsäule hinaufläuft.

- Konzentriere dich beim Reden darauf, freundliche Worte zu benutzen, erwarte dies auch von anderen und sprich sie gegebenenfalls darauf an.

Freundlichst, Wolfgang.

Beitrag von wolfgang15 18.02.06 - 15:12 Uhr

Schreibe vom them,a Anmatomie beim Lernen Stichworte auf. wiederhole sie vor dem Einschlafen, weise dein Unterbewusstsein an, den Komplex abzudecken, damit er morgens sitzt.

Wolfgang.

Beitrag von wolfgang15 18.02.06 - 15:39 Uhr

thema anatomie - heisst es richtig.

wolfgang, Flottschreiber.

Beitrag von sonnenstrahl71 18.02.06 - 15:55 Uhr

Wolfgang , vielen Dank fuer die Tipps , werde es ausprobieren .

Bin auch keine Mitleidsliesl , aber freundlich bin ich .


Machs gut , Manu

Beitrag von wolfgang15 18.02.06 - 16:43 Uhr

schreib dann mal.

Wolfgang.

Beitrag von sonnenstrahl71 18.02.06 - 16:54 Uhr

okay , wird gemacht .

Manu

Beitrag von wolfgang15 18.02.06 - 20:08 Uhr

und was gefunden?

wolfgang

Beitrag von sonnenstrahl71 18.02.06 - 20:53 Uhr

Nope , noch nix gefunden !!!

War gerade mit meinen Kids im Kino " Pink Panther "
schauen .

Der Movie ist sehr empfehlenswert , schon lange nicht mehr so gelacht .

Du Wolfgang , hast Du es schon mal mit einer Massage versucht ????????
Keine Angst , ich will Dich nun nicht bekehren , aber eine Massage kann in vielen Dingen helfen .

Ich bin ja nun in Ausbildung zur Med.Mass. und ich staune immer wieder von Neuem ......

War nur ein Tipp .

Gruss , Manu

Beitrag von wolfgang15 18.02.06 - 21:55 Uhr

Die Frage war an anka-maus, die hatte gefragt.

Seit Jahren massiere ich mich selber, manchmal darf ich an andere dran und in diesem Jahr hatte ich schon fünf Massagen.

Danke für den Tipp.

Bis dann, Wolfgang.