guter Hustensaft??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von hefalump 16.02.06 - 15:03 Uhr

hallo

mein kleiner (5-Jahre) hat seit einer Woche Husten und Schnupfen.

bislang gaben wir ihm den Kandis Zwiebelhustensaft der ja auch ab und an schonmal geholfen hat.
diesmal allerdings scheint es nichts zu bringen.

kennt jemand einen wirkliche guten Hustensaft außer Prospan von dem ich nichts halte.

vielen dank
schonmal im vorraus

gruß
lumpi

Beitrag von bichi1103 16.02.06 - 15:38 Uhr

Hallo,
meine Tochter hat auch immer mit Husten zu tun.
Nachdem wir 100 ausprobiert haben hat sie nun einen bekommen der wirklich hilft.
er heißt - Lindoxyl-weiß nicht ob ich es richtig geschrieben habe,da er leider leer ist und die Flasche entsorgt.
Habe so geschrieben wie er gesprochen wird.
Der wirkt wunder,nach fast 3 Wochen husten ,war er damit innerhalb von 3 Tagen weg.
Hoffe es hat dir geholfen
Gruß
Bianca

Beitrag von hefalump 16.02.06 - 15:45 Uhr

Super vielen dank Bianca :-)

selbst wenn er so nicht geschrieben wird
in der Apo. die werden schon wissen was ich meine.

Danke nochmal

Gruß
Lumpi

Beitrag von babybump 16.02.06 - 17:06 Uhr

Meine Tochter kriegt immer MUCUSOLVAN. Den hab ich früher auch schon bekommen. MUCUSOLVAN gibt es übrigens in einer verschreibungspflichtigen (Spasmo) und einer frei-erhältlichen Version. Finde den ziemlich gut - von Prospan halte ich auch nicht soviel.


Lieben Gruss
Amanda

Beitrag von mullifinne 16.02.06 - 17:25 Uhr

Hallo Lumpi,

meine 2 bekommen zum Schleim lösen Mucosolvan und zur Nacht einen Hustenstiller der heißt Silomat.

Beide sind sehrrrr gut !!!

Gute Besserung.

LG
Daniela

Beitrag von hefalump 16.02.06 - 18:49 Uhr

:-)

danke an euch alle :-)

Beitrag von motherboard 16.02.06 - 20:37 Uhr

hallo hefalump,
nur zur info:
lindoxyl u. mucosolvan haben den gleichen wirkstoff.
gute besserung
motherboard

Beitrag von reethi 16.02.06 - 20:09 Uhr

Hallo :-)

Kannst ja auch mal von Abtei Fenchel Honig probieren. Das ist auch gegen Husten und ist rein natürlich... Mag aber nicht jedes Kind :-)

Viele Grüsse
Neddie

Beitrag von pathologin34 17.02.06 - 07:22 Uhr

Hallo

also wenn nicht so schlimm ist , dann nehm ich immer fenchel honig von abtei , ansonsten schwöre ich auf mucosolvan und gelobrochialsaft !!! Gelobrochialsaft nimmt den hustenreiz auch weg nehm ich selbst :-) auch !

im gelobrochialsaft ist ein geringer alkoholanteil drin , aber muiß bedenkenlos sein , denn unser kinderarzt schwört auch drauf ( 6% )

Beitrag von nenana 17.02.06 - 21:07 Uhr

Hallo Zusammen,
:-)
warum haltet ihr nix von Prospan? Ich meine,wir nehmen immer Mucosolvan aber letztens sagte mir eine Freundin, dass sie immer Prospan benutzt und damit gut fährt. #gruebelWürde mich mal interessieren, wie eure Erfahrungen damit waren.#danke

LG Susanne

Beitrag von luki01 17.02.06 - 21:48 Uhr

Hallo zusammen

Mein 4 Jähriger Sohn hat oft Husten gehabt Tagsüber benutzen wir Zwiebelsaft und Abends damit er richtig schlafen kann haben wir vom Arzt einen Codein - Saft bekommen der hilft wirklich gut kann ich nur empfehlen.
Ansonsten wünsche ich gute Besserung.
:-D

Beitrag von manuela2101 17.02.06 - 21:57 Uhr

Also ich habe Prospan mehrere Tage ausprobiert und es wurde und wurde nicht besser, hat sich auch nicht anders angehört der husten, aber auch nicht schlimmer.

Dann habe ich seit 4 Tagen Silomat gegeben (gegen Reizhusten, da er schlecht essen konnte und dann immer der Husten los ging) gegeben und ich glaube ich kann schon morgen versuchen ohne. Der Husten ist nur noch ganz selten und hört sich auch nicht mehr schlimm an.

Also das mit dem Prospan hätte ich mir und meinem Sohn ersparen können.

LG
Manuela