pipi stinkt brauche hilfe

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von minikids 16.02.06 - 15:07 Uhr

hallo,
ich habe ein problem mein großer 3 jahre ist eigendlich sauber nur nachts braucht er noch eine windel,wenn er müde ist kann es aber auch sein das er mal in die hose macht und mir ist jetzt aufgefallen das sein urin und der gesamte intim bereich furchtbar stinkt wenn er eine windel an hatte oder mal was daneben gegangen ist. er geht jeden zweiten tag baden und jeden morgen und abend wasche ich ihn unten rum mit seife.nach jedem toilettengang benutzen wir feuchte tücher.also kann es nicht daran liegen das wir nicht hygenisch sind.
hat vielleicht jemand auch so was?
bin um jede meinung dankbar,damit ich weiß ob ich zum arzt muss oder nicht

danke schon mal für eure tips



Beitrag von hefalump 16.02.06 - 15:10 Uhr

hallo
stinkt den seine Pipi auch so
oder nur wenn er in die Windel macht?

weil wenn sie auch so stinkt würde ich das aufjedenfall
mal abklären lassen.

gruß
Lumpi

Beitrag von ragazza82 16.02.06 - 15:25 Uhr

wieviel trinkt dein kleiner am tag?

wenn das kind zu wenig trinkt, ist der harn konzentrierter und kann dadurch auch"riechen"

lg ragazza

Beitrag von flocke123 16.02.06 - 15:51 Uhr

Hallo,

ist das immer so oder nur in der letzten Zeit? Ich - und auch meine Tochter - haben häufiger mit Blasenentzündungen zu kämpfen, und dann riecht es auch manchmal etwas seltsam.

Die andere Möglichkeit ist, daß er zu wenig trinkt und der Urin dadurch konzentrierter ist als normal.

VG
Susi