Was fürs Frühstück mit in Kindergarten geben?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von hopselchen 16.02.06 - 15:12 Uhr

Was gebt ihe denn euren Kleinen mit in den Kindergarten?

Unser kommt jetzt zum 01.März in den kindergarten und gegen halb zehn wird dort immer zusammen gefrühstückt.

Reicht da ein einfaches Klappbutter(brot) oder was gebt ihr so mit ???

Danke für eure Vorschläge!!!

Beitrag von sandra7.12.75 16.02.06 - 15:14 Uhr

Hallo

Gesundes Butterbrot.
Obst und Gemüse (Paprika oder Gurke)
Jogurt

lg

Beitrag von hefalump 16.02.06 - 15:16 Uhr

ich gebe immer ein Vollkornbrot (klappstulle) mit.

Obst Gemüse gibts jeden Tag im Kiga.

das spenden die Eltern.

eine gute Sache wie ich finde :-)

gruß
Lumpi

Beitrag von maischnuppe 16.02.06 - 15:21 Uhr

Ich mache es so wie Lumpi: Klappstulle! Obst und Gemüse wird auch von den Eltern gesponsert, da hat jeder 1x Woche Obsttag und gibt 2-3 Teile mit (5 Eltern pro Tag) Das wird dort klein geschnippelt und verteilt, aus allen Resten wird zum Schluss noch ne Obstrunde gemacht, da greift jeder nochmal herzhaft zu und es bleiben keine Reste übrig.
LG
Schnuppi

Beitrag von flocke123 16.02.06 - 16:07 Uhr

Hallo,

meine Tochter nimmt mit Brot (manchmal auch Vollkornkräcker oder Reiswaffel), Käse oder Miniwürstchen, Rohkost (Gurke, Tomate, Karotten), Obst oder auch mal einen Joghurt.

VG
Susi

Beitrag von ladykaro 16.02.06 - 21:59 Uhr

Hallo,

meiner bekommt ein Klappbutter,einen Apfel oder Banane oder Gurke oder Tomate klein geschnitten mit rein und einen Fruchtzwerg.

Schmeckt ihn immer super.

Gruß
Karo

Beitrag von luna_28 17.02.06 - 01:34 Uhr

Ich frag den kleinen worauf er Hunger hat
ausser süsses kommt da fast alles rein.

Butterbrot mit belag nach wahl ( ausser süsses)

mal auch kellogs ( machen viele in der kita)

Obst ( weintrauben,mandarinen,apfel,Pfirsich je nach wahl)

gemüse ( tomate,gurke,paprika)

Jogurt

ei ( gekocht)

ich hab ihm eine zeitlang nur ne stulle gemacht irgendwann hat er die nicht mehr gegessen,
da fing ich an ihn zu fragen worauf er hunger hat und belege das Brot nach seiner wahl ich pack dann nur noch obst und gemüse dazu, getränke gibs in der Kita ( tee,saft,milch)

Beitrag von grizu99 17.02.06 - 10:39 Uhr

Hallo!
Mein Sohn geht in den Waldkiga und da muß ich ihm Abfallarme Sachen mitgeben. Süßes ist unerwünscht!
Ein Butterbrot mache ich immer und dazu auf jeden Fall ein Stück Obst und/oder Gemüse....manchmal ein Ei, ein Stück Käse oder ein Stück Fleischwurst, je nachdem was ich da habe.

-Butterbrot
-Paprika, Möhre, Apfel, Banane, Kohlrabi
-gekochtes Ei
- Stück Käse

Zu trinken bekommt er im Winter heißen Kakao (leider das Einzigste was er warm trinkt) und im Sommer Fruchtschorle oder kalten Tee.

Lg grizu99