Ich hab so angst, wem gings ähnlich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bebek78 16.02.06 - 15:19 Uhr

Hallo werdende Mamis,

bin in der 13. ssw, vor 14 tagen spät abends hatte ich wärend dem duschen sehr starke Blutung (fliesend).
Mein Mann hat mich dann gleich ins kh gefahren, ehrlich gesagt hatten wir schon alle Hoffungen aufgegeben bei so viel Blut aber zum Glück hatte das Herzchen von meinen beiden Zwillingen noch kräftig geschlagen und uns ist ein Stein vom herzen gefallen.
Der Grund für diese schlimmen Blutungen war das die Plazenta von einer Fruchtblase vor dem Muttermund war wo er aber gar nicht hin gehört. Ich durfte bis vor 2 tagen nicht aufstehen nur liegen (stationär). Heute bin ich heim gekommen aber die Plazenta sitzt immer nóch so weit unten und da kann mann anscheinend auch nichts machen ausser Bettruhe und abwarten ´bis der Bauch wächst und sich die Plazenta hochzieht. Ach und Magnesium muss ich auch einnehmen.

Ich hab aber so angst das was passieren könnte, Schmierblutungen habe ich immernoch.
Wem gings genau so und ist dann alles ´gut gelaufen?

Sorry das es so lang geworden ist.

LG
BEBEK

Beitrag von miss20 16.02.06 - 15:26 Uhr

hallo liebe mit #schwanger
meine schwegerin liegt seit 2 wochen im kh sie hat auch starke blutung und schmierblutung aber ihrem #stern geht es gut. mein rat bleib liegen und mach dir nicht so viele sorgen
wünsch dir viel#klee


lg miss20 +#baby17 ssw