Impfen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von note 16.02.06 - 15:29 Uhr

Hi,habe eine Rassekatze(Heilige Birma) die nur in der Wohnung ist,ist es wirklich notwendig die Katze jedes Jahr zu impfen zb. gegen Katzenschnupfen ect. oder kann man sich das Geld sparen?
Gruss Note

Beitrag von bine3002 16.02.06 - 15:34 Uhr

Du kannst dir einen Teil der Seuchen auch an den Schuhen mit in die Wohnung schleppen. Katzenschnupfen gehört glaube ich dazu, aber das kann dir dein Tierarzt beantworten. Tollwut kann nur direkt übertragen werden, obwohl ich da auch schon mal gehört habe, dass es an den Schuhen eingeschleppt wurde, glaube ich aber ehrlich gesagt nicht.

Übrigens solltest Du auch entwurmen, weil Spulwürmer bereits von der Mutter auf ihre Babies übertragen werden.

Beitrag von chou99 16.02.06 - 15:41 Uhr

Hi!

Bine hats schon richtig gesagt. Katzenseuche und katzenschnupfen kannst du über Kleidung und Schuhe in die Wohnung bringen und deine Katze anstecken. Deswegen bitte auch eine Wohnungskatze nach der Grundimmunisierung jährlich nachimpfen. Tollwut ist nicht zwingend notwendig, dafür müßte deine Katze schon Kontakt zu einem tollwütigen Tier haben (also hübsch die gefundenen Fledermäuse draußen lassen;-)).
Allerdings kann es sein, daß wenn du die Katze mal in eine Urlaubspension geben willst, dort Tollwutimpfung Pflicht ist.
Ach ja, und nicht nur gegen Spulwürmer entwurmen sondern auch an Bandwürmer denken, die können über Flöhe in deine Katze kommen.

Grüße
Nicole

Beitrag von seven7 16.02.06 - 20:37 Uhr

Hallo,
also ganz ehrlich, ich finde die Grundimmunisierung reicht, ggf. in ein paar Jahren nochmal wiederholen. Aber jedes Jahr bei einer Wohnungskatze (wo es schon bei Freigängern umstritten ist), das würde ich nicht machen!
LG