Umfrage Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eva2211 16.02.06 - 16:21 Uhr

Hallo ihr lieben!

Wollte eigentlich nur Fragen wann bei euch zum ersten Mal der Schwangerschaftstest positiv war!

Danke für eure Antworten!

Eva

Beitrag von sonne1973 16.02.06 - 16:28 Uhr

Hi Eva,

bei mir war's schon 2 Tage bevor die Periode kommen sollte....meine Hausärztin hatte mir den Tipp gegeben...sie meinte, die guten SS-Tests (Clearblue z.B.) würden alle sogar schon vor Ausbleiben der Regel anschlagen...und so war es dann auch! Zwar schwach aber positiv. Ein zweiter Test 1 Woche später war dann nur nochmal die Bestätigung...und mein Arzt hat die SS dann in der 6. ssw ebenfalls bestätigt. #freu

Liebe Grüße

Andrea + #baby-preisboxer 25. ssw

Beitrag von raleigh 16.02.06 - 16:26 Uhr

NMT + 9

Beitrag von habibi05 16.02.06 - 16:27 Uhr

Hallo Eva,

bei mir schon 1 Tag bevor die Mens kommen sollte!

#huepf#freu#huepf#freu#huepf#freu#huepf

LG habibi05

Beitrag von nintschi12 16.02.06 - 16:27 Uhr

Hallo Eva!

Beide male 5. Woche (eindeutig pos.)!

lg

nina

Beitrag von holidaylover 16.02.06 - 16:28 Uhr

direkt am nmt. 1 tag vorher das orakel (clearplan stäbchen) auch schon!
lg #klee
claudia, paul (fast 3) & #baby boy (23. ssw)

Beitrag von sunflowerxxx 16.02.06 - 16:33 Uhr

Hallo Claudia!!

Bist du noch im kleineengel Forum??

Hab dich glaube ich schon länger nicht mehr gesehen!!

Mfg Sunflower + #baby 16.SSW

Beitrag von holidaylover 16.02.06 - 16:46 Uhr

nein, gar nicht mehr!
da wurde ich von sylvi, nina, bea und loni derart mies angemacht (o-ton: wer sich nicht an den spenden aktionen beteiligt fliegt raus als morderator!) daß ich um löschung gebeten habe! durfte mich "netterweise" nicht mal von den anderen verabschieden! :-[ selbst yvi war so schockiert, daß sie ne auszeit genommen hat!
war wirklich unglaublich, was da "im team" so vor sich ging!
sylvi hat dann auch schön die 2 threads zum thema in der team-ecke gelöscht, damit die neuen moderatoren davon nichts mitbekommen! #schock
aber hauptsache, du hast noch spaß da! ;-)
mit yvi, mayce und muckel bin ich trotzdem noch in e-mail kontakt!

wie gehts dir so und deinem bauchzwerg?
lg
claudia, paul (fast 3) & #baby boy (23. ssw)

Beitrag von sunflowerxxx 17.02.06 - 12:48 Uhr

Oh das ist ja echt der Hammer!!
Das muss doch jeder selbst wissen ob und wenn ja wieviel er spendet!!
Dass die da so reagieren hätte ich nicht von ihnen gedacht!!!
War bestimmt sehr enttäuchend für dich!!
Ich bin schon noch dort aber immer nur kurz!!

Mir und dem Zwerg gehts soweit gut!!
Hatte ja vor zwei Wochen wieder Blutungen aber es ist alles in Ordnung und heut war ich nochmal zur Kontrolle wegen der Blutung.

Der Zwerg ist richtig und zeitgemäss entwickelt!!

Wie gehts dir bzw. euch so??

Mfg SunflowerXXX + #baby 16.SSW

Beitrag von holidaylover 17.02.06 - 15:11 Uhr

ja, das war wirklich der hammer! hab bis dahin sowas auch noch in keinem forum erlebt!
als ich nach spenden gefragt wurde, hab ich denen ja erklärt, daß ich im. 3. elternzeitjahr und deswegen ohne einkommen bin und ganz sicher weder vom gehalt meines mannes noch vom ki.geld meines sohnes spenden werde!
naja, die quittung bekam ich kurze zeit später - sylvi schrieb mir in einer mail, ich hätte keinen team-geist, weil ich mich nicht an den spenden beteiligen würde und wäre deshalb ab sofort kein moderator mehr.
hab ihr dann nochmal erklärt, ich wäre ohne einkommen - daraufhin meinte sie, wir würden ja schließlich auch in urlaub fahren! #schock da war für mich schluß! was geht es diese frau an, wohin wir in urlaub fahren? (4 tage center parc - ich lach mich tot!)
hab ihr noch geschrieben, daß ich es eine unverschämtheit finde, daß sie uns vorschreiben will, was wir mit dem gehalt meines mannes zu machen haben und das sie meinen account löschen kann.
yvi und mayce haben sich auch sehr darüber aufgeregt, dann gingen sie yvi noch an, ob sie mein zwilling wäre, daß sie mich verteidigen würde! es war richtig mies!
sollte ja angeblich auch ne team-entscheidung gewesen sein, wobei außer nina, bea, loni und sylvi keiner vom team was wußte! das war so lächerlich!
muckel hatte dann bei "probl. im forum" gepostet, wo ich denn wäre. da haben dann nina und bea noch total verlogenes zeug geschrieben, sie wären auch ganz geschockt und traurig, daß ich weg bin - dabei haben gerade die beiden ganz übel hinter meinem rücken noch geschrieben "ist eh besser, daß sie weg ist" und solche sachen.
und solche leute regen sich dann über urbia auf, daß hier der umgangston so übel wäre! *kopfschüttel*

bin froh, daß es deinem zwerglein gut geht! bei blutungen bekommt man ja immer gleich schiß.
aber das wird schon! #klee #pro
bei uns ist alles ok, der zwerg wächst gut und das feinscreening war auch ok. #freu
lg
claudia, paul (morgen 3) & #baby boy (23. ssw)

Beitrag von sunflowerxxx 17.02.06 - 21:25 Uhr

Wahnsinn, was da vor sich ging!!
Ich bin ganz sprachlos!!!

Hmm, ist schon komisch, wie sich manche Menschen entpuppen können!!

Aber dass da die anderen nichts gesagt oder getan haben??
Ich hab davon überhaupt nichts mitbekommen!!
Hab mich nur gewundert, dass du unregistriert gepostet oder geantwortet hast!!

Alles Gute deinem Paul zum morgigen Geburtstag!!!
#paket#torte

Mfg #sonne#blume + #baby 16.SSW

Beitrag von holidaylover 19.02.06 - 17:31 Uhr

das hat mich auch am meisten geschockt, wie menschen sich doch entpuppen können!
wo gerade sylvi auf mich immer einen sehr lieben, netten eindruck gemacht hat!
gepostet hab ich gar nicht mehr. das waren alte beiträge, die dann als unregistriert erschienen sind.

danke für die wünsche zum geburtstag! es war sehr schön!

lg
claudia, paul (3) & #baby boy (23. ssw)

Beitrag von bekkerei 16.02.06 - 16:28 Uhr

Bei mir NMT -1, wenn ich richtig nachgerechnet habe...

Liebe Grüsse, Bekke

Beitrag von tammy12 16.02.06 - 16:28 Uhr

Hallöchen Eva,

bei mir war das NMT + 5

Hoffe, ich konnte Dir helfen...

Viel Glück!
Tammy + baby girl #baby 18. SSW

Beitrag von sunflowerxxx 16.02.06 - 16:29 Uhr

Schon zwei Tage vor NMT!!#huepf

Beitrag von atomicbaby 16.02.06 - 16:29 Uhr

5.Woche positiv 7. Woche erster US mit Bild! #huepf#huepf#huepf

Alles Liebe,Melly+Sohnemann 32+5SSW#sonne

Beitrag von abeille 16.02.06 - 16:33 Uhr

Hi Eva,

5. SSW. Hab zweimal getestet und war beide Mal absolut deutlich. Beim US beim FA hat man bei 5+1 sogar einen kleinen Punkt gesehen.

Alles Liebe
Gesine

Beitrag von noreda1981 16.02.06 - 16:38 Uhr

3 Tage vor NMT (aber nur ganz schwach).Deutlicher wurde er 1 Tag vor NMT#huepf.

Nori+#baby(16 SSW)

Beitrag von sunny85 16.02.06 - 16:40 Uhr

Hallo!

Oh das kann ich gar nicht so genau sagen. Als ich das erste mal schwanger geworden bin nahm ich die Pille. Bin nach der FG von einen 31 Tage Zyklus ausgegangen. Dem nach war es NMT + 2. Aber der Doc ist von einem 28 Tage Zyklus gegangen.

Liebe Grüße
Sunny + Würmchen 17 SSW

Beitrag von nina1511 16.02.06 - 16:53 Uhr

Hallo Eva,#blume

ich habe es nicht mehr ausgehalten vor lauter Hibbelei und schließlich dann einen Tag vor NMT getestet mit Morgenurin und siehe da, er wurde da schon ganz dick und fett POSITIV !!! #freu

Viele #liebe Grüße
Nina mit Krümelchen (11. SSW)

Beitrag von mannu 16.02.06 - 16:52 Uhr

Habe etwa eine Woche nachdem ich die Regel noch als SB bekommen hatte einen Test gemacht, der seeeeeehr leicht positiv war.
Eine Woche später (ziemlich genau) beim Doc war er dann dick positiv.
Also in etwa NMT+14.

LG Mannu (18.SSW)

Beitrag von ninaitaly82 16.02.06 - 16:58 Uhr

Hallo,

hab erst einen tag nach NMT getestet..da war leicht postitv am zweiten tag danach dann richtig positiv aber immer mit morgenurin..hab auch mal zwischen durch am tag getestet da wars wieder weniger fast gar nicht zu sehen.. die linie mein ich..

viel glueck..

lg nina & babyboy 18.ssw
www.unserbaby.ch/famortiz

Beitrag von plueschfussel 16.02.06 - 17:12 Uhr

NMT +6

Wobei ich aber nicht mit 100 % iger Sicherheit sagen kann, dass diese Berechnung stimmt, denn im ersten Zyklus nach der Pille hatte ich 34 Tage und hab dann Mönchspfeffer genommen und wurde sofort schwanger.

Kann also auch irgendein anderer Zyklustag gewesen sein. *g* Ich hab das jetzt mal auf 28 Tagen berechnet.

Beitrag von tekelek 16.02.06 - 17:12 Uhr

Hallo Eva !
Beide Male 4 Tage nachdem meine Mens hätte kommen sollen - schwach, aber deutlich positiv :-)
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (13 Monate) und #ei 12.SSW

Beitrag von ilva_aruna 16.02.06 - 17:30 Uhr

12 tage nach gv und 4 tage vor nmt :-)
hat zwar nur ne schwache linie ergeben aber ein bischen schwanger gibts ja nicht ;-)

  • 1
  • 2