Schlank nach der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von entichen 16.02.06 - 16:26 Uhr

Hallo,

wahrscheinlich hört man das hier oft, aber ich würde mich sehr über ein Antworten freuen:

Wie erhalte ich schnell und gesund meine alte Figur zurück nach der Schwangerschaft?

Man erhält ja allerlei Tipps und so weiter, aber ich würd gern mal wissen, was euch geholfen hat.

Bin in der 32. Woche, finde mein Baby toll und es macht mir nichts aus, dicker und runder zu werden.

Aber danach will ich das Gewicht natürlich so schnell wie möglich wieder runter bekommen.

Also, vielen Dank flür eure Antworten und ansonsten wünsch ich euch noch einen schönen Nachmittag...

entichen

Beitrag von catie 16.02.06 - 16:29 Uhr

Mein Tip: Stillen, Stillen, Stillen und Stillen#freu
Mir hat es geholfen, habe in während der Schwangerschaft 25 kilo zugelegt und jetzt habe ich die alle schon los! Und meine Tochter ist fast 6 monate jung. Sonst habe ich gar nichts gemacht, nur gestillt und Schokolade täglich gefressen (+natürlich sonst mich gesund ernährt)
lg, catie

Beitrag von camille04 16.02.06 - 16:29 Uhr

hallo entichen,

das beste zum schlank werden ist stillen, eine ausgewogene ernährung und jeden tag bewegung. die hast du aber mit baby sowieso.

lg, camille

Beitrag von bw1975 16.02.06 - 16:32 Uhr

Stillen hat bei mir leider nicht geholfen#schmoll, habe es aber trotzdem gern getan#freu

Jetzt mache ich Weight Watchers und habe schon 3,1kg abgenommen, noch fehlen 3,8 bis zu meinem Wunschgewicht!!

Etwa 4 Monate nach der Geburt waren von ca. 16kg schon etwa 10kg runter ohne irgendetwas zu tun. Aber dann ist es stagniert!

Beitrag von aemilia 16.02.06 - 16:56 Uhr

hi!#blume
kann mich den anderen nur anschliessen, viel trinken, spazieren gehen, stillen und ich hab auch noch rückbildungsyoga gemacht... und war nach 5mo wieder auf meinem normalgewicht von 50kg#freu, ohne diät- hab mich ausgewogen ernährt aber auch viel süsszeug, chips etc. gegessen...#mampf
hatte in der ss 23kg zugelegt und mir ganz viel gymnastik etc. vorgenommen, aber der alltag mit baby liess mir keine zeit#augen, und ich hatte ehrlich gesagt auch einfach echt gar keine lust meine "freizeit" mit rumturnen zu verbringen... #hicks
denke man sollte sich deswegen echt nicht stressen...
noch ne schöne rest-ss und geburt! viel #klee!
lg, emilia & #babyfrida

Beitrag von entichen 16.02.06 - 16:54 Uhr

Danke für eure Antworten.

Jetzt bin ich schon ruhiger und nehm die letzten Wochen jetzt leichter.

Bis dann im Babyforum...

entichen

Beitrag von raffinessa1981 16.02.06 - 18:18 Uhr

Hallo Entichen!

Mach dir keinen Kopf, geht alles schneller wieder weg wie du gucken kannst.

Ich weiß ja nicht wieviel du insgesamt zugenommen hast. Ich hatte 13 Kilo zugenommen und hatte als ich ausm Krankenhaus nach Hause kam noch 1,5 kg mehr wie vor der SS. Ne Woche später wog ich auf einmal 1 kg weniger wie vor der SS. #freu Hätte nie gedacht, dass das so schnell geht durchs Stillen. Pass jetzt wieder in zwei Hosen, die mir vorher nicht gepasst haben. ;-)

Und ich esse ganz normal, auch zwischendurch mal Schoki und so. Also mach dir keine Gedanken übers Gewicht.

LG Raffi + #baby Lena (heute vier Wochen alt)

Beitrag von twins 16.02.06 - 18:46 Uhr

Hi,
während der Schwangerschaft gesund leben und auf süßes verzichten.

Habe nur "für" die Babys zugenommen und habe zwei "propper" Babys bekommen - nach der Geburt gleich mein Gewicht wieder gehabt!

Kann es ehrlich gesagt eh nicht verstehen warum man freiwillig 30 Kilo und mehr zunehmen muss (von Wassereinlagerung abgesehen).

Grüße
Lisa

21.11 Zwillinger

Beitrag von catie 16.02.06 - 23:44 Uhr

Ich hatte SS-Diabetes. Da nimmt man zu und kann nichts dafür.

Beitrag von rottiwauwau 17.02.06 - 08:56 Uhr

Hallo entichen,

also stillen hat bei mir leider nicht geholfen:-(#heul#heul. Ich hab in der SS 25 kg zugenommen und davon sind jetzt 10 weg. Ich muß aber zugeben, das ich durch das Stillen regelrechte Heißhungerattacken auf Süßes hatte und die Kraft zu Widerstehen sehr schwach war ;-). Vielleicht wird es besser, wenn meine Kleine nicht mehr an der "Droge" hängt. Das dauert aber noch ne Weile, da wir erst die Mittagsmahlzeit ersetzt haben. Naja ich tus gerne und meinen Partner störts nicht, er hat in der SS auch zugenommen:-p.
Und das ich täglich mind. 1 Stunde spazieren gehe, hilft mir, nicht wieder mehr zuzunehmen.

#liebe Grüße

Jana + #sonnenschein 07.07.05