Alles ok - was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwefelteufel 16.02.06 - 16:42 Uhr

Hallo!
Hab da mal eine frage,
bin heute morgen ausgerutscht und hingefallen, jedoch nur auf beinen und armen gelandet bauch und co sollte also nix abbekommen haben.
Meint ihr mit meinen Tim ist alles ok? Oder sollte ich doch mal nachschauen lassen. Der Bauch tut unten links etwas weh, aber ich bin ja nicht drauf gefallen.
Marina mit Tim 34 SSW

Beitrag von tini26 16.02.06 - 16:44 Uhr

Ist Tim wie immer, bewegt er sich gleich ?? Darauf würde ich achten, wenn er so ist wie immer, ist bestimmt alles i.o. ansonsten würde ich kurz zum FA.

Liebe Grüsse Tini und Faulpelz Johanna ET +5

Beitrag von murkel80 16.02.06 - 16:50 Uhr

Ich denke nicht, dass du zum Arzt mußt, falls sich keine weiteren Beschwerden einstellen.
Mir ist das vor 2 Wochen auch passiert und meiner Kleinen geht es immernoch bestens (zumindestens hat sie das nicht vom Rumzappeln abgehalten und so mit denke ich mir, dass alles o.k. ist)

Liebe Grüße

Beitrag von pathologin34 16.02.06 - 17:26 Uhr

Hallo

also ich bin auch schon auf die Knie gesunken :-) milde ausgedrückt , bin die treppe runter gefallen und landete aus reflex auf knien und händen das war allerdings in der 21.ssw aber ich ging nicht zum arzt weil ich mir dachte nur wenn blutungen kommen oder so dann geh ich , als ich 2 wochen darauf beim arzt war wegen VU war auch alles okay , also wenn dein bäuchlein nichts abbekommen hat würde ich mich lang legen auf der couch und abwarten , wenn du dir aber zu unsicher bist dann gehe zum arzt .

LG