Teilzeit!!!Viel Fragen , kenn mich nicht aus, bitte um hilfe

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von trine2006 16.02.06 - 16:43 Uhr

Hallöchen Ihr Finanzgenies ;-)

und zwar habe ich folgene frage ich arbeite im moment auf 400 euro basis.

Fange aber im April eine teilzeitstelle an die spätestens 2 monate später ne vollzeit stelle wird.
nur kenne ich mich mit teilzeitstellen garnicht aus.

Wieviele stunden arbeit sind das?
Gibt es wie bei einen 400 euro job einen bestimmten betrag den ich nicht überstreiten darf?
Wieviel steuern muss man zahlen,ist das wie bei ner vollzeitstelle?

Ich bedanke michs chonmal im vorraus #hicks

Vielen dank
gruß trine

Beitrag von coppeliaa 16.02.06 - 22:00 Uhr

> Wieviele stunden arbeit sind das?

soviele wie du mit deinem arbeitgeber ausgemacht hast!

> Wieviel steuern muss man zahlen,ist das wie bei ner vollzeitstelle?


steuern sind nur vom gehalt und nicht von der stundenzahl abhängig. wenn einer 1000 euro für 20 stunden verdient und der andere 1000 euro für 40 stunden so zahlen beide gleich viel steuern.

Beitrag von haebia 17.02.06 - 10:26 Uhr

Hallo Trine,

bisschen verwirrend deine Frage ;-)

Also die "klassische" Teilzeitstelle ist denke ich mal so eine, wie ich sie z. B. habe:
50 % also 20 Stunden-Woche, mein Mann arbeitet und ich arbeite, also ich habe Lohnsteuerklasse 5.

Aber du solltest ja am besten wissen, was du unterschrieben hast. Verwirrt mich irgendwie ...
Vielleicht kannst es etwas genauer schreiben.

Gruß,
Bianca