Tempi messen und Thermometer wechsel...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von andrea2909 16.02.06 - 17:09 Uhr

Hallo Mädels,

habe mal eine Frage. Da mir meine FÄ geraten dazu geraten hat habe ich diesen Zyklus mit dem Tempi messen angefangen, nun habe ich das Problem das heute mein Thermometer kaputt gegangen ist#heul und ich nun ein anderes hernehmen muß.

Ist es sehr schlimm das ich jetzt das Thermometer wechsel??? Wirkt es sich sehr auf die Tempi aus???#kratz

#danke schon mal.

LG
Andrea #hund

Beitrag von huppala 16.02.06 - 17:19 Uhr

An welchem Zyklustag bist Du denn?

Beitrag von andrea2909 16.02.06 - 17:24 Uhr

Hallo

heute bin ich ZT9

Beitrag von huppala 16.02.06 - 17:37 Uhr

Das ist knapp aber halt nicht zu ändern. Aber wenn Du morgen mißt, wird die Tempi nicht großartig anders sein als heute. Wenn das Thermometer also was völlig anders anzeigt als heute, würd ich die Temperaturen von den 9 Tagen zuvor dem morgigen Ergebnis anpassen.

Ich hoffe, ich hab das jetzt nicht zu komliziert erklärt.

Lieben Gruß, Anne