Frage zum Quinny Zapp

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von archie1379 16.02.06 - 17:15 Uhr

Hallo!
Also, da ich hier nun schon öfters gehört habe das der Quinny Zapp so super sein soll, hab ich jetzt mal ein paar Fragen zu dem. Und zwar, wie sieht das aus mit den Rädern? Ich wohne hier in einem, im Moment von séeeeeeeehr viel Schnee geplagten Gebiet und brauche also einen Wagen, mit dem ich gut über/durch den Schnee komme und nicht den Schnee vor mir her schiebe wie ein Schneepflug, das macht nämlcih das Spazieren gehen nicht wirklich spassig. Also, wie sind die Räder? Sind sie mit Luft gefüllt, wie groß, etc.

#danke für Eure Antworten.

Beitrag von karin_73 16.02.06 - 18:55 Uhr

Hallo!

Wir haben den Quinny von Zapp als Maxi-Taxi. Im Frühsommer machen wir dann den Buggy draus, dann ist Jan aus dem Maxi-Cosi rausgewachsen ;-)

Die Räder sind schon recht klein, aber das vordere, lenkbare Rad lässt sich auch feststellen, dann kann man im Schnee etwas besser fahren. Wir nehmen ihn immer zum einkaufen, da brauchen wir dann den Kleinen nicht aus dem Maxi-Cosi rausnehmen, sondern können ganz bequem im Geschäft fahren.

Bei viel Schnee und Schotterstraßen, etc. ist ein Kinderwagen mit großen Rädern sicher besser als einer mit so kleinen Rädern.

LG; Karin mit Jan *22.9.2005*