Kann es sein das ich Schwanger bin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kora 16.02.06 - 17:17 Uhr

Hallo!!!

Vieleicht könnt ihr mir helfen oder es hat auch schon jemand mal in der gleichen Situation gesteckt.

Also ich habe seit fast 2 Wochen ein Ziehen im Bauch (Unterleib) und in den Brüsten. Kann es sein dass ich schwanger bin.

Ich hatte vor ungefähr 2,5 Wochen meine Mens aber nur sehr leicht und auch nur 2 Tage aber davor hatte ich Schmierblutungen. Und in letzter Zeit ist mir auch immer schwindlig.

Ich trau mich einfach nicht zu testen weil ich Agst habe das es wieder nicht geklappt hat. #heul

Kann mir einer von euch einen Rat geben. Bitte


#danke kora

Beitrag von huppala 16.02.06 - 17:24 Uhr

Wenn du vor 2,5 Wochen erst Deine mens hattest, kannste ja jetzt grad erst knapp nach ES sein und da kannste das Geld für den Test auch in den Gulli werfen, da hörste es wenigstens noch klimpern

Oder meinst du, dass Du aus dem letzten Zyklus schwanger bist und es gar keine richtige Mens war?

Ich glaub ich kann Dir leider nicht helfen. Versteh nämlich gar nicht so richtig, was Du uns fragen möchtest?

Lieben gruß, Anne

Beitrag von binebine31 16.02.06 - 17:28 Uhr

Liebe Kora!

Das Ziehen klingt mir sehr nach ES.#ei... würde ja auch zeitlich passen. Testen kannst du dann inn rund 14 Tagen....

LG Sabine

Beitrag von schmetterling7 16.02.06 - 18:15 Uhr

HI
ich glaub eher das ist der ES
2 wochen nach der mens ist erst der Es
also kann das eher kaum schon eine ss sein
also #sex
viel glück

Beitrag von tanja323 16.02.06 - 18:25 Uhr

Ich hatte genau die selben Symptome, meine Mens ist dann doch noch mit 4 Tagen Verspätung gekommen, und heute war beim FA, und nicht schwanger:-(


Wahrscheinlich sind die Schwangerschaftsanzeichen immer nur psychischer Herkunft. Zumindest rede ich es mir in den nächsten Zyklen so lange ein, bis ich es glaube:-)