!!! SS nach FG : Welche Anzeichen ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chs3012 16.02.06 - 17:30 Uhr

Hallo Mädels.

Brauche mal eure fachmännische Meinung !

Mache mir die ganzen letzten Tage so meine Gedanken #kratz

... und zwar folgendes:

War im Okt. 05 schwanger und hatte FG in 6. SSW. Jetzt haben wir im Januar wieder mit dem Üben angefangen und sind jetzt im 2.ÜZ.
Mein ES sollte um dem 10.02. gewesen sein und NMT habe`ich am 24.02.

Jetzt meine Frage:
Kann ich davon ausgehen, dass ich "die gleichen Anzeichen" bekommen würde, wie bei der SS im Okt. ???

#gruebel#gruebel Im Okt. hatte ich schon einige Tage vor NMT folgende Anzeichen: erhöhter Ausfluss und starke Geruchsveränderung des Urins.

Oder gilt auch hier: Jede SS ist anders und hat andere Anzeichen?

#danke fürs Lesen und die Antworten.

#liebe Grüße
Christiane (die sich noch standhaft gegen den Hibbelvirus wehrt)

Beitrag von binebine31 16.02.06 - 17:32 Uhr

Liebe Christiane,

vielleicht solltest du das im SS-Forum fragen, oder;-) ?

LG Sabine

Beitrag von chs3012 16.02.06 - 17:37 Uhr

Hallo Sabine.

Hab`ich gemacht. Vielleicht treffe ich aber auch hier auf jemanden der mir antworten kann. Schließlich wirds ja hier nicht nur Frauen geben die fürs 1.Kind üben.

LG
Christiane

Beitrag von binebine31 16.02.06 - 18:14 Uhr

stimmt, da haste auch wieder recht....

Beitrag von hope78 16.02.06 - 17:39 Uhr

Hallo Christiane,

ich hatte auch eine FG im Oktober (11. SSW) und bin nun wieder schwanger geworden.

Die Anzeichen waren bei der ersten Schwangerschaft viel stärker, z.B. war die Brust schon ein paar Tage vor NMT seeeehr berührungsempfindlich und ich habe dort einfach "gewußt" daß ich schwanger bin. Schon vor dem Testen.

Jetzt in der neuen Schwangerschaft sind die Brüste fast normal. Ich muß schon direkt dran fassen um zu merken, daß sie ein ganz klein wenig emfindlich sind. Ich konnte diese Schwangerschaft allerdings auch erst heute so richtig glauben, als ich auf dem US auch was gesehen habe. Dafür merke ich diesesmal viel stärker wie sich die Mutterbänder dehnen.

Also ich denke, es stimmt einfach - jede Schwangerschaft ist anders, Du kannst Dich nicht auf die (gleichen) Anzeichen verlassen.

Wünsche Dir viel Glück! #klee

Liebe Grüße
Gabi mit Krümelchen (SSW 5+4)