schleimpropf!!??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karlotta72 16.02.06 - 17:46 Uhr

hallo an alle,

wie muss man reagieren, wenn der schleimpropf abgeht?
nicht in die klinik, oder?

wie lange dauert es dann noch ungefähr bis zur geburt???

danke,
kathrin

Beitrag von maximama22 16.02.06 - 17:58 Uhr

Hallo Kathrin,

also in KH musst du noch nicht. Bei mir ist der Schleimpfropf schon vor ein paar Wochen abgegangen und ich kugel immernoch rum.
Bei meiner Freundin gings in der Nacht danach los, also das ist ganz verschieden.

Viel glück dass es schnell geht.

Lg Maximama

Beitrag von connyhuppert 16.02.06 - 18:12 Uhr

Hallo
Also mein FA hat ihn mir abgemacht weil ich über dem ET war und das hat höllisch weh getan und 2 Tage später war unser Sohn auf der Welt. mach dir keine Sorgen wenn du noch keine Wehen hast brauchst du auch noch nicht ins KH

Viele Grüße Conny + Niklas (3) + #ei 12+5