Wie komm ich an ihn ran???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von totalverschossen 16.02.06 - 17:55 Uhr

Hi !

Ich habe vor einiger Zeit einen Mann über Freunde kennengelernt, zu dem ich mich nun immer mehr hingezogen fühle. Morgen treffen wir uns zu mehreren zu einem gemütlichen Filme-Abend. Ich würde ihm gerne an diesem Abend endlich meine Gefühle offenbaren, möchte aber nicht, dass es die anderen sofort mitbekommen. Wie stelle ich es am geschicktesten an? Mag etwas wirr klingen, es gibt Gründe dafür, die ich nicht nennen möchte.
Ich halte es so einfach nicht mehr aus... habt ihr irgendwelche Vorschläge? Wie könnte ich ihn dem Raum entlocken??
Ihr haltet mich sicher für bescheuert..

Schönen Abend noch allen !!

Beitrag von frank68 16.02.06 - 18:10 Uhr

Mußte echt lachen, denn was willst Du jetzt hören? Vielleicht sollte man Dir vorschlagen, mit ihm doch anschließend über den Film zu reden, bei einem Spaziergang (nun ja, ich hoffe, es sind keine Pornos, da hat man die Handlung schnell besprochen).:-)

Ich hab´doch einen Vorschlag: Komm später (das fällt auf), hab´was Nettes an (das fällt auch auf), setze Dich wie zufällig neben ihn, begrüße ihn zuletzt (wichtig!) und frage ihn unmittelbar danach nach der Handlung der ersten zehn Minuten, leise, flüsternd. Kannst immer noch mal nachfragen und ein wenig "doof" tun, dann kommt ihr leichter in´s Gespräch. So hast Du einen Grund, neben ihm zu sitzen, der Rest ergibt sich, wenn er nicht blind ist (und Du bist sein Typ). Und während des Films immer mal so ein "Ach, und das ist der oder die, der vorhin... ach so".

Ich empfehle einen fast schon verflogenen Duft, nichts taufrisches bei dieser Gelegenheit. #kratz

Du musst allerdings irgendwie dafür sorgen, dass die Sitzordnung locker ist (Fußboden oder so), damit Du eine Möglichkeit hast, Dich ohne Drängelei an ihn heranzumachen.

Plan B: Wenn der Filmabend bei Dir ist, kannst Du ja nicht später eintrudeln. Lass Dich also zu Filmbeginn von einer Freundin per Handy anrufen (unmittelbar vorab per SMS benachrichtigen). Tu´leicht genervt, gehe dann raus ("Nein, könnt ruhig weitermachen!") und quatsche 10 Minuten in die (tote) Leitung. Zieh die Nummer dann wie beschrieben durch.

Viel Erfolg wünschende und immer noch lachende Grüße von Frank

Beitrag von Alter Sack 17.02.06 - 01:39 Uhr

Sag ihm doch einfach:
Kratzer in Lack von Dein voll krass 3 BMW!
Der ist schneller draussen als der reingekommen ist:-)

Beitrag von benpaul6801 17.02.06 - 08:23 Uhr

hallo,
ich würde mich als erstes neben ihn setzen.und beim verabschieden vielleicht meine nummer zustecken,wenn es die anderen nicht mit bekommen dürfen.
wenn er sich meldet hat er interesse.wenn nicht,such dir ein anderen ;-)
liebe grüsse,yvonne

Beitrag von vollverschossen 17.02.06 - 11:37 Uhr

Danke für Eure Antworten, ich hoffe, ihr haltet mich nicht für allzu bescheuert :-)
Schönes Wochenende