Kann keine Schwangeren mehr sehen... (sorry, nicht persönlich nehmen!!!)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schlumpfi03 16.02.06 - 18:03 Uhr

Hallo,

bin heut sooo frustriert. Müßte am Wochenende meine Mens bekommen, und so wie es aussieht bekomm ich sie auch. Keinerlei SS-Anzeichen und es zieht schon wieder so :-[. Damit wäre auch der 12. ÜZ (davon der 2. mit Clomi) erfolglos... dabei hatte ich diesen Monat drei (!) sprungreife Follikel, es hat doch alles so schön gepaßt! Warum klappt es bei allen anderen nur bei mir nicht??????????

Ständig liest man hier SS-Postings (ich freu mich ja für Euch alle, aber ich würd mich auch mal für mich selbst freuen..), meine Freundin ist SS und eine Arbeitskollegin auch (bei denen hats immer im 1. Zyklus geklappt!).

Ich würd momentan am liebsten allen Schwangern aus dem Weg gehen, aber das geht ja leider nicht!
Und das Schlimmste ist: Weil ich ja so ein guter Zuhörer bin, schütten mir die Schwangeren um mich rum auch noch ständig ihr Herz aus über SS-Beschwerden, wie schön die Arztbesuche waren usw. usw.
ICH KANN NICHT MEHR!!!!
Wann hat das Elend endlich ein Ende? Könnt nur heulen #heul#heul

#danke daß ich mich wenigstens bei Euch mal ausheulen darf!

LG schlumpfi

Beitrag von jana81 16.02.06 - 18:17 Uhr

das tut mir sehr leid für dich....
aber ich denke ganz ehrlich, dass man auch mies drauf ist, wenn es nicht klappt #heul und das man sich alle schwangeren weg von sich wünscht....
ist dann ja sehr frustrierend.....

sagst du mir bitte noch was ein ÜZ ist....

Beitrag von schlumpfi03 16.02.06 - 18:19 Uhr

Hallo,

ÜZ bedeutet Übungszyklus...

LG schlumpfi

Beitrag von jana81 16.02.06 - 18:24 Uhr

danke...
lass den kopf nicht hängen....
#klee da für dich

lg jana

Beitrag von erbse76 16.02.06 - 18:43 Uhr

Hallo Ines,

ich kann das gut verstehen, dass es frustrierend ist, wenn mann einen sehr grossen KiWu hat und es nicht klappt. Man nimmt nur noch schwangere Frauen in seiner Umwelt wahr und macht sich völlig verrückt....:-[
Ich kenne das, denn ich habe selber einen grossen KiWu!

Aber soll ich Dir mal was sagen? Du hast selber so ein grosses Glück #klee, denn Du bist doch schon Mutter!!!!
Damit bist Du vielen von uns einen Schritt voraus!!!

Und Du hast noch einen Vorteil, Du bist noch jung!!!! Du musst Dir keine Gedanken machen, dass Du demnächst zu alt für eine Schwangerschaft bist. Ganz im Gegenteil, Du hast doch so viel Zeit! Zeit, die Du mit Deiner Familie verbringen kannst, besonders mit Deinem Kind!
Mach Dir nicht so viele Gedanken und seh das ganze doch mal von dieser Seite!!!!

Ich wünschte, ich wäre schon soweit wie Du!
Fühl Dich ganz doll gedrückt,
Sandra

Beitrag von fritzi. 16.02.06 - 18:52 Uhr

Hi Schlumpfi....

ich habe heute meien mens bekommen, kannst dir sicher denken wie gut ich dich verstehen kann....

dachte die ganze zeit, oder besser, ich werde ne Oktober mami (hoffte ich auch schon für November, Dezember, Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August und September)
Jetzt bin ich in der Wiederholungsschleife +mehr (die ersten Zyklen dachte ich noch nicht wirklich dran) und ich hoffe das ich einen Novembermami werde (obwohl ich den Monat doof finde, aber heute ist eh alles doof)

und während ich das so schreib, geht s mir noch dreimal shclimmer...

Wäre ich ein Schlumpf, dann wäre ich heute der Kinderlose-Unglücks-Schlumpf

Ich drücke dich ganz doll und hoffe keine #schwanger nimmt mir das krumm, morgen bin ich wieder normal!! Aber heute bin ich auf jede #schwanger neidisch und genervt von diesem inneren glücks-Lächeln.
Schnauze voll!

Ich werd fett (ich bin fett) vor unglücksfresserei, hab ein Hormonhaushalt defizit und bin dauerhaft unglücklich

Jetzt geh ich heulen, beim schreiben kullern sie leider shcon...............................

Beitrag von schlumpfi03 16.02.06 - 19:12 Uhr

Hallo!

ERstmal vielen lieben Dank für Euer Mitgefühl und die aufbauenden Worte#liebdrueck

Wollte nochmal was dazu sagen:

@fritzi: Sehe schon, wir können uns die Hand reichen.
Mir gehts ähnlich, aus lauter Frust steckt man noch als irgendwelche Schoki in sich rein, und das macht die ganze Sache ja nicht leichter... Komm wir heulen mal ne Runde zusammen#heul#heul#heul Ich war ja Anfang letzten Jahres mal ss (siehe meine Visitenkarte), wär auch ein November-Kind geworden. Ich hatte immer angestrebt, bis im Nov.05 wieder ss zu sein, um den damaligen ET nicht so traurig entgegen zu sehen..., aber es sollte halt nicht sein. Dann wollte ich bis zum GEb. meines Sohnes (Anfang März) wieder SS sein, aber das klappt ja nun auch wieder nicht... usw. usw.

@sandra:
Du hast schon recht, ich habe ein Kind und bin auch unendlich froh darüber. Aber ich merke immer mehr, daß mein Sohn unbedingt ein Geschwisterchen bräuchte, denn er wird immer egoistischer:-(, ich hatte immer einen Abstand von ca. drei Jahren angestrebt, aber jetzt bin ich froh wenn ich vier schaffe...
Leider macht es die Sache nicht leichter, wenn man schon ein Kind hat. Der KiWu ist der Gleiche wie ohne Kind. Man sieht nur noch Leute mit zwei Kindern an der Hand, es ist wirklich seltsam und ich fühl mich halt als Frau so unfähig, wenn du verstehst was ich meine.

Was mein Alter angeht, ist das theoretisch richtig.´
Aber auch hier gibt es einen Haken. Ich müßte aufgrund einer chronischen Nierenkrankheit eigentlich Medikamente nehmen, die ich nun aussetzen muß!´
Damit möchte ich nicht ewig aussetzen, da die Sache sonst eine schädigende Wirkung hätte...
momentan hab ich zwar noch ne Top-Nierenfunktion, aber das Aussetzen der Medikamente macht meine Prognose für die Zukunft nicht gerade besser :-(.

Das ist mein Problem, leider...
Und seit der FG letztes Jahr ist der KiWu sowas von unendlich stark, das ist kaum zum Aushalten :-[. Ich wünschte ich könnte es abstellen...

LG schlumpfi!

Beitrag von lumpi76 16.02.06 - 19:54 Uhr

Hallo Schlumpfi - verwandte Seele!!!

also mir geht es ähnlich:

ÜZ 9 - überall Schwangere nur ich nicht (arbeite als Hebamme ;-) ) - alle werden gleich schwanger (Freundin 1. ÜZ / Schwester 2 Kinder jeweils 1. ÜZ) - Regelmäßige Zyklen, passender #sex , pos. Ovutests......
Und was passiert - die :-[ Pest kommt immer weider :-(

Aber laß den Kopf nicht hängen!!!!! Bei uns wirds auch nochmal was #pro
Wir haben diesen Zyklus mal #baby produzierpause gemacht - das hat echt gut getan! Heute kam die Mens und es hat mir mal nix ausgemacht, weil ichs eh erwartet hab.....
Wir werden im Mai wieder starten....

Liebe knuddelige, aufmunternde Grüße
Lumpi

Beitrag von laura 16.02.06 - 20:37 Uhr

Kann dich (euch alle) auch gut verstehn!

Doch wir dürfen uns nicht so hängen lassen. Natürlich dürfen wir traurig sein, ist ja auch normal bei so einer langen Wartezeit auf das ersehnte Kind. Doch wir werden es schaffen! Wir sind alle hier tolle Frauen!:-D
Und lasst euch bloß nichts anderes einreden!!;-)

Ich bin überzeugt davon, dass wir noch alle unsere Wunschkinder bekommen.
Ich selbst bin im 17 ÜZ habe auch viele Tiefen, negative SS- Tests, ewige SS Anzeichen (und dann doch wieder nix), häufiges Nachfragen anderer, ... hinter mir. Das was bei mir noch zusätzlich ist, dass eine nach der anderen in meinem Umkreis schwanger wird. Auch jene, die mich wegen meinem KIWU schon blöd angemacht haben - das tu´t dann sehr weh und man fragt sich warum??? Aber ich bin gerade am richtigen Weg und lerne damit um zu gehen.

Wie schon gesagt es wird sicher klappen. Starken Halt gibt mir auch mein Mann! Und der Rest der Familie.

Apropos Familie: Ich habe zwei Schwestern die zusammen 5 Kinder haben und von meinen Mann her gibt es auch kinderreiche Familien. Das ist eben ein zusätzlicher Stress, weil irgendwie jeder darauf wartet, dass wir nun endlich Nachwuchs bekommen. Na ja ist eben so!

Ich wünsche uns allen hier viel, viel Glück und eine positive Grundeinstellung und auch mal andere Gedanken!

schönen Abend laura#liebdrueck