Mozarella

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwanger75 16.02.06 - 18:45 Uhr

Hallo,

ich (16. SSW) habe heute in der Kantine einen schönen Tomatenteller mit Mozarella gegessen. Nachher sagt mir ein Kollege, dass seine Frau während der SS keinen Mozarelle gegessen hätte. Da ist mir dann wieder eingefallen, dass man das nicht machen soll.
Was mache ich denn jetzt?

Beitrag von mrs.ivanisevic 16.02.06 - 18:49 Uhr

Frsiche Mozzarella, die man an der Käsetheke verpacken lässt, sollte man nicht essen, da es aus Rohmilch gemacht wird. Allerdings sind verpackte Mozzarella aus der Supermarkt oder Grosshandel (also aus der Fabrik und in Plastikbeutel-Verpackung) in dem Sinne harmlos, schmecken aber nicht halb so lecker wie dahinschmelzende, echte, neue, frische...seufzzz...noch 11 Wochen!

Also, es kommt nicht so hart, wahrscheinlich ist Mozzarella aus der Kantine keine "Frische" wie beim Delikatessladen, in dem Sinne aber eine aus'ne Plastiktüte.

Ciao,

Margrieta + #ei 'Lil'P' (30.SSW)

Beitrag von chriss81 16.02.06 - 18:49 Uhr

Hallo,

mach Dir mal keine Sorgen. Man muss ja auch nicht immer Übervorsichtig sein. Ich hab Mozarella und Feta in meiner Schwangerschaft nur so in mich rein Gestopft.
Hab nicht gewusst das man das nicht essen Soll.


Gruß Christin Ssw 40

Beitrag von manababy 16.02.06 - 18:51 Uhr

Hallo,

Mozarella bestehlt aus Roh-Käse, darf eigentlich nicht essen
Alle Roh-Milch-Produkte darf nicht essen.

Ich liebe Mozarella sehr, muss ja verzichten.

Lg
Mana+#baby 33.SSW

Beitrag von julii 16.02.06 - 18:56 Uhr

hallo,

das stimmt so nicht.

wenn auf der mozarella verpackung nicht eindeutig

AUS ROHMILCH

draufsteht, ist der aus past. milch und darf gegessen werden.

lg nicole mit #sternchen und #ei 18 SSW

Beitrag von sandy1811 16.02.06 - 18:52 Uhr

Also ich würde mir auch erst mal keinen kopf machen man soll so viel nicht essen, aber auf der anderen seite heisst es wenn man heiss hunger auf etwas hat soll man das ja auch essen. Gerade bei mozarella würd ich mir jetzt keine gedanken machen!

Sandy+#ei18ssw

Beitrag von summerbreaze 16.02.06 - 18:52 Uhr

Hallo,

in erster linie machst du dich mal nicht so verrückt, ich habe während der SS auch Mozarella und Feta Käse gegessen, alles nur ab und zu und nicht übertrieben. Aber ich glaube nicht das da jetzt etwas passieren kann.
Unsere Vorfahren hatten solche richtlinien auch nicht und wir leben alle noch.
Ich denke solange du nicht jeden Tag rohes Fleisch oder sonstiges ißt passiert da auch nichts.

Lieben Gruß summerbreaze & #baby 38 ssw

Beitrag von feli1983 16.02.06 - 18:53 Uhr

hallo!

also ich esse auch morarella...wie meine vorrednerin schoon schrieb...du kannst auf der packung des mozarellas im supermarkt lesen, dass er aus pasteurisierter milch hergestellt wurde. und von meinem fa wurd er auch genehmigt...mach dir keine sorgen!

feli
6.ssw

Beitrag von tekelek 16.02.06 - 19:02 Uhr

Hallo !
In der Kantine nehmen die bestimmt Mozzarella aus der Packung - und der ist aus pasteurisierter Milch hergestellt #augen
Also keine Panik, man kann es auch übertreiben.
Es gibt kaum Rohmilchprodukte, außer im Feinkostladen oder sie sind deutlich ausgezeichnet ...
Ich habe in jeder Schwangerschaft tonnenweise Mozzarella gegessen, bis jetzt hat es mir und meinen Kindern nicht geschadet ...
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

Beitrag von keisha06 16.02.06 - 19:07 Uhr

Mozzarellasalat - für 2 Personen

Zutaten


3 Tomaten
75 g pasteurisierten Mozzarella
frischer Basilikum
2 EL Öl
1 EL Balsamico Essig
Salz zum Abschmecken


Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Auf einem Teller abwechselnd eine Scheibe Tomate und Mozzarella anrichten. Das Öl und den Essig in einem Becher verrühren. Eine 1/2 Hand voll frischer Basilikumblätter zerkleinern und dem Essig und Öl hinzufügen. Mit Salz abschmecken. Anschließend das Dressing über die Tomaten und den Mozarella verteilen. Zur Deko können noch weitere ganze Basilikumblätter auf dem Salat verteilt werden.

Hinweis: Bitte stets pasteurisierten Mozarella verwenden. Mozarella aus Rohmilch kann Krankheitserreger enthalten!




Habe ich grad im Netz gefunden.......
EXTRA FÜR #schwanger

LG Keisha+ #ei(6+1)

Beitrag von pfirsichring 16.02.06 - 19:14 Uhr

Also roh ess den Mozarelle nur wenn ich ihn gerade in einem Essen verarbeite, da nasch ich ein Stückchen :)

Also ich sag mir das mal so: Ich lebte ca 19 Jahre mit Katzen und allerhand Viehzeug zusammen, ich bin einem Dorf aufgewachsen, schon in Tierkaka gefallen, habe bestimmt nicht immer die frischesten Sachen gegessen und trotzdem hatte ich noch nie Salmonellen oder Toxoplasmose. Natürlich ess ich (schon von Natur) jetzt kein blutiges Steak oder Mett. Man muss es ja nicht beschwören aber wenn man vorsichtig mit Lebensmitteln unmgeht wie man das normal tun sollte. D.h. keine Waren essen die über dem Verfallsdatum sind oder von öminösen Händlern, wird das alles schlimmer gemacht als es ist. Schliesslich ist in unserem Jahrhundert fast alles abgepackt,dreimal durchgekocht und konserviert das so für Keime nur noch wenig Platz ist.

Gruß

Beitrag von mrs.ivanisevic 16.02.06 - 19:19 Uhr

Kannst du nicht deine Nickname ändern, kriege immer so'n Heisshunger auf Haribo wenn du Nachrichten hinterlässt!!!!


:-p :-p

Oder ich taufe mich bald auf Dickmann's oder Negerkuss um!

Beitrag von 79stella 16.02.06 - 19:19 Uhr

Original-italienischer Mozzarella ist mit großer Wahrscheinlichkeit aus Rohmilch, aber hier bekommt man fast nur Mozzarella, der auch in Deutschland hergestellt ist (steht ja auf der Packung), der müsste dann gekennzeichnet sein, wenn er aus Rohmilch ist. Also mach dir keine Sorgen!

Ich habe mich, nachdem ich das rausgefunden habe, auch mit Mozzarella eingedeckt (aus dem Aldi), dazu massenhaft Tomaten und mein armes Basilikum-Töpfchen auf der Fensterbank sieht auch schon SEHR gerupft aus. ;-)

Mach dir keine Gedanken wegen dem Salat, deine Kantine hat bestimmt keinen Mozzarella aus Italien geordert, du darfst dir das also beruhigt schmecken lassen! Ich hab auch schon Camembert gegessen, der aus Deutschland war (dann auch ohne Rohmilch) und eben die Rinde sehr dick abgeschnitten (mache ich sowieso immer so...). Man darf sich nicht alles verbieten lassen, manche Sachen muss man hinterfragen. Und so ist es auch bei Käse, nicht alles ist verboten. #freu

LG Stella (15. SSW + 3)