Mittelohrentzündung + Angina

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von talerdiebin 16.02.06 - 19:25 Uhr

Hallo,

mein kleiner hat gestern plötzlich Fieber bekommen und hat die ganze Nacht nur gejammert. Wir heute morgen sofort zum Arzt. Diagnose: Mittelohrentzündung und Angina. Schon wieder! *heul*

Naja, er ist mega quengelig (aber mit 40Fieber auch verständlich). Naja und mich hats jetzt auch erwischt mit Kopfschmerzen und Schnupfen. Hängen beide wie n Schluck Wasser in der Kurve. Hab auch niemanden, der mir Jannis mal n bissl abnehmen könnte.

Naja, wollt mich nur n bissl ausheulen. Danke fürs zuhören/lesen.

Schönen Abend und ruhige Nacht wünsch ich euch alle.

Liebe Grüße
Simone und Jannis (05.07.04)

Beitrag von maike.ho 16.02.06 - 19:46 Uhr

Hallo!

Das kommt mir bekannt vor....Nur hatte ich zwei Kidis mit ´ner Angina und ein Baby mit Impfnebenwirkung fast 40 Fieber......Meine Erkältung hielt sich dann Gott sei Dank in Grenzen. Wie´s dann so sein soll, war mein Mann genau dann 3 Wochen auf Geschäftsreise.

Wünsche Euch Beiden gute Besserung!!!!

Liebe Grüße
Maike mit 3 Kids