Meint ihr der Sommer wird sehr heiß?Wir armen mit riesem Bauch durch den SOMMER..und ins KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenzi8 16.02.06 - 19:37 Uhr

Hallo an alle die ihr Baby im Sommer bekommen...habt ihr auch so eine riesige Panik vor einen heißen Sommer ? Ich kann mich an letztes Jahr erinnern , da war es so heiß , das ich nachts nicht schlafen konnte ( wohne im Dachgeschoss jedoch in einem Monat ziehen wir um ins Erdgeschoss ) , und wenn ich mir dann vorstelle so einen riiiiiiiiiieeesen bauch bei der wärme , der stört , schwitzt ...hoffe es wird nicht allzu heiß..und dann noch der aufenthalt im Kh , das wird bestimmt sehr unangenehm..bin auch nur am sommersachen für mein baby am kaufen ..kleine kurze Hosen in gr.50-56 und t-shirts...kaufe dann wärmere Sachen größer für November und Oktober und so...nun ja alles liebe Jenny

Beitrag von tekelek 16.02.06 - 19:41 Uhr

Hallo Jenny !
Hochschwanger im Winter fand ich damals auch nicht so prickelnd - watschel mal mit riesigem Bauch durch Eis und Schnee, ich hatte ständig Angst, daß es mich hinhaut :-(
Dieses Mal kommt das Baby Ende August/Anfang September, finde ich eigentlich schöner (trotz Hitze, man kann ja auch Baden gehen, kalt Duschen, viel Eis essen :-)) und endlich kann ich meinen Bauch präsentieren (der war nämlich letztes Mal schon so toll, aber da hat ihn keiner gesehen :-( ).
Eigentlich finde ich das gar nicht so schlimm.
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (13 Monate) und #ei 12.SSW

Beitrag von mutti1983 16.02.06 - 19:40 Uhr

Hi du, ich werde auch diesen Sommer entbinden, und ich wohne auch dachgeschoss...

Im Sommer iss es kaum auszuhalten hier in der Wohnung.

ABer klar, ich habe riesige Panik davor, das der sommer total heiß wird und ich dann gegebenfalls im Kreißsaal liege in presse lach...;-)

Liebe Grüsse PAtty 21 SSW

Beitrag von letta79 16.02.06 - 19:43 Uhr

Hallo Jenny,

wann bekommst Du den dein Kleines?
Ich habe am 13. Juli ET.
Hoffe das es bis dahin noch nich allzu heiss ist.
Die grosse Hitze kommt ja meistens so Ende juli, Anfang
August. Hoffe ich zumindest.

Habe aber auch schon ein paar mal gedacht wie das wohl ist wenn die Hitze doch schon eher da ist.

Alles Liebe
letta#blume

Beitrag von mrs.ivanisevic 16.02.06 - 19:43 Uhr

Also bei diesem Schmuddelwetter, Dauerschnupfen rutschige Strassen und klebrigen Schneeregen ist SS sein auch nicht immer lustig.

Finde du mal eine warme Jacke die nicht gleich ein Vermögen kostet und alle denken nur, dass du dick bist mit supersized Wintermantel. Und dann in diese Eckligen Strassenbahnen wo's dämpft und dünstet und alle schniefen und husten.

Bin schön zu Hause aber das geht mir langsam auch auf 'm Keks, will FRÜHLING!

Beitrag von tjock 16.02.06 - 19:46 Uhr

Hej Du!
Habe meine ersten zwei Mädels auch schon im Sommer (August und September) bekommen, waren jedesmal heiße Sommer #schwitz, und das 3. wird wiedermal ein Septemberkind (was machen wir bloß immer im Winter?...). Ich war viel Schwimmen und habe den Schatten gesucht. Und sieh es doch mal so, wir müssen uns nicht mitten im kalten Winter in dicke Wintermäntel/Jacken/Schneehosen etc. quetschen. Hat alles seine Vor- und Nachteile, aber Sommer ist o.K. und bei der Geburt schwitzt Du sowieso.
LG Silke

Beitrag von pathologin34 16.02.06 - 19:56 Uhr

hallo Jenny ,

mach dich nicht verrückt :-) , ich bin mit meiner tochter auch durch den sommer hochschwanger gelaufen und habe am heißesten Tag des Jahres mit 35 Grad am 15.08.01 per KS entbunden , die Tage danach waren auch recht heiss aber glaub mir , ich fand es nicht so schlimm die 3 tage klinik weil ich war eher mit meinem baby als mit der hitze beschäftigt !
aber mit nem dicken bauch wie jetzt übers eis und durch schnee zu laufen ist echt unangenehmer für mich finde ich denn die rutschgefahr ist gefährlicher als sonne . nur das du im sommer echt auf deine trinkmenge achten solltest !!

LG

Beitrag von kaggy72 16.02.06 - 20:03 Uhr

Wir sind zwar in nem vielleicht heißen Sommer schwanger, dafür wird das Feiern von Kindergeburtstagen einfacher!!!!#freu
Grüße
Kaggy

Beitrag von jenzi8 16.02.06 - 20:11 Uhr

Danke für eure vielen antworten..Habe entbindungstermin am 15.7 und stimmt das mit den geburtstagen ist toll , daran habe ic ja noch garnicht gedacht..und das wir/ich sowieso schwitze bei der geburt stimmt auch *lach* ihr habt mir meine sorgen genommen und danke euch *gg* !! liebe grüße jenny , die sich nun nicht mehr allein fühlt !!!!

Beitrag von ninaitaly82 16.02.06 - 20:57 Uhr

Halloechen,

muss sagen ich schieb auch schon ein bisschen panik, wohne ja in italien, letztes jahr war es sooo schwuel und heiss das man am besten nach frueh um 11 net mehr raus geht.. auch abends konnt man teilweise gar nicht auf der terasse sitzen weil es einfach zu schwuel war.. da konnte ich teilweise schon gar nicht richtig atmen..wie ist es dann erst mit Babybauch??HILFE.. haben immerhin in der wohnung klimaanlage.. aber werden wir schon alles geschaukelt bekommen. Aber wieso kaufst du denn nur sommersachen fuer dein baby? Meine Mutter, Kinderkankenschwester, hat gemeint das die babys wenigstens die ersten wochen noch warm stecken mussen, also mit nem duennen strampler oder so. Ansonsten hab ich megaviele bodys die ich dem kleinen einfach anzieh und duenne hoeschen. Hab auch a bissal schiss mit dem Temperaturunterschied.. hier ist immer alles klimatisiert..auto..wohnung..geschaefte..krankenhaus..wie ist das dann mit baby, wird doch total schnell krank wenn man nicht aufpasst oder??

weiterhin alles gute ;-)

lg nina & babyboy 18.ssw
www.unserbaby.ch/famortiz

Beitrag von silvercher 16.02.06 - 21:08 Uhr

Nabend jenny,

also der letzte war ja echt heiß aber ich glaube das es erst Juli/august heiß wird (wie hier immer bis September) du könntest also mehr oder weniger Glück haben.... ;-) ich habe ET am 26.9 und denke das ich auch einiges zu leiden habe #schwitz aber ich freue mich riesig auf meinen dicken Bauch auch wenn der im Sommer ist....

LG Julia + Würmchen 8+2 SSW

Beitrag von maren04 16.02.06 - 21:24 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche,

ich habe meine Tochter am 3.9. vor 6 Jahren entbunden, nach einem sehr heißen Sommer und meinen Sohn im letzten Jahr am 20.9. (hm, vielleicht waren die Winter zu kalt ;-) ?)
Klar ist es nicht toll bei der Hitze mit dem dicken Bauch. Aber das geht vorbei und vor allem das Argument mit dem Kindergeburtstag ist doch klasse oder? Ich mußte mit meiner Großen ja schon ein paar Geburtstage feiern, da hatten wir noch oft Glück mit dem Wetter und waren nur draußen.
Ich habe übrigens im letzten Jahr fast die ganze heiße Zeit im KH mit vorzeitigen Wehen gelegen(drufte noch nicht mal jeden Tag duschen *iiihhh*)....aber man kann sich ja vom Besuch immer ein nettes Eis mitbringen lassen.
Ihr werdet das schon schaffen! Kauft euch schöne luftige Umstandssachen, ab ins Eiskaffee , noch die Babyfreien Tage genießen und stolz den Bauch präsentieren!
Viel Spaß dabei und eine schöne SS
Tina

Beitrag von laura74 17.02.06 - 14:12 Uhr

Hi Jenny und ihr anderen,
ich habe mein erstes Kind durch den Jahrhundertsommer 2003 getragen und es kam auch erst eine Woche nach Termin, also Mitte September. In dem Jahr war es sogar noch bis Anfang OKTOBER durchgehend 25 Grad warm. Es war wirklich der absolute Horror und nachts konnte ich meistens nur 2 Std. am Stück schlafen. Habe leider aufgrund dieser Hitze auch sehr stark Wasser eingelagert und hatte am Ende 32kg mehr auf den Rippen, aber wie gesagt: Das meiste war Wasser! Unternommen habe ich am Ende nicht mehr viel, weil selbst das Sitzen im Schatten auf der Terrasse bei über 40 Grad Außentemperatur eine Qual war. #schmoll
Ich wünsche uns allen deshalb keinen so wahnsinnig heißen Sommer.
Bei dieser SS habe ich zumindest 2 Monate Sommer gespart und das baut mich auf!
Alles Liebe, Laura mit Pünktchen im Bauch 21. SSW -ET 2.7.2006