Maxi TAxi Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tessa94 16.02.06 - 20:09 Uhr

Hallo

Also ich ha da mal ne Frage und zwar würd ich mir gern das MAxi TAxi Citi anschaffen , nicht um das BAby dauern drin herum zu fahren sondern nur für kurz beim einkaufen oder so. Ausserdem hab ich noch ne Tochter von nun knapp 2 Jahren die ab und an aber eben eher selten auch noch Buggy fährt. Ich dachte nur das ich es dann eben in nem Jahr wenn das zweite auch größer ist weiter als Buggy nutzen kann und jetzt halt je nachdem wie ich es brauch, lol.

Was haltet ihr also vom MAxi TAxi seit ihr zufrieden oder würdet ihr es im nachinein net mehr kaufen?

Danke für die Infos.

LG Yvonne

Beitrag von casi8171 16.02.06 - 20:14 Uhr

Hallo,

ich hab zwar kein Maxitaxi,aber nen Quinny und nen MaxiCosi, den ich damit ab und zu spazieren fahre. Wenn ich mal nur zur Babymassage o.a. fahre und weiter weg parke, dann pack ich eben den MaxiCosi auf das Gestell und los gehts. Der Zwerg wird dabei nicht geweckt, was richtig gut ist ;-)

Also ich bin zufrieden damit..!

lg

Beitrag von viola13 16.02.06 - 20:30 Uhr

Hallo Yvonne,

also ich habe das Maxi Taxi auch und finde es einfach super. Wenn man mal schnell was erledigen muss, kann man das Baby mitnehmen ohne es zu wecken oder umzupacken und man kriegt keine Affenarme vom Tragen, weil die Kleinen irgendwann sauschwer werden :-D.
Wir hatten auch die Wanne für den Anfang, haben uns gar keinen anderen Wagen gekauft, war alles superpraktisch und auch in den Details durchdacht.
Danach kann man das Gestell noch als Buggy benutzen.
Also meine Meinung, die Anschaffung lohnt auf alle Fälle, vor allem, wenn man öfter mit dem Auto unterwegs ist und ein bißchen laufen muß um zu shoppen oder dergleichen.
LG
Nicole

Beitrag von janinar 16.02.06 - 20:59 Uhr

hallo

also wir haben uns den zu weihnachten gewünscht.
und ich bin heil froh darüber. wir haben auch den city cx ist zwar der teuerste von den drei modellen aber hinter her auch ein guter buggy.
in der familie meines mannes war das ding auch sehr umstritten, du schädigst den rücken u.s.w. aber fragt mal einer nach meinem rücken.
ob ich ihn jetzt durch die gegend fahre oder trage, wo ist der unterschied. für shoppingtouren würde ich auch den kiwa nehmen. aber manchmal lohnt es sich einfach nicht!!! andere tragen - ich schiebe. man darf es halt nicht übertreiben.

gruß janina + julius morgen 5 wochen

Beitrag von didda79 16.02.06 - 21:48 Uhr

Hallo,

wir haben jetzt das Maxi Taxi City mit Maxi Cosi City und dem Dreami Aufsatz.
Momentan schiebe ich meine Kleine, 16 Monate noch drinnen herum, aber bald soll da wieder was kleines rein...
Also in den Dreamy Aufsatz und später als Buggy zu benützen.
Mir gefällt das System sehr gut, nicht so sperrig wie der normale Kinderwagen.
Liebe Grüsse Birgit