Saucenrezepte!? WW tauglich...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nomse01 16.02.06 - 20:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habt ihr vielleicht ein paar Ideen.
Brauche Ideen für Saucen zu Nudeln.
Möglichst seeeehr kalorienarm.
Außer den Fertigsaucen kann ich nämlich nix. Und die sind ja immer sehr punktehaltig!


Vielen Dank!

Aga

#danke

Beitrag von schokobine 16.02.06 - 21:00 Uhr

Hallo,

hier das Rezept für meine "fast-null-punkte"-Nudelsauce (pardon, "fast-null-plöpps" natürlich! ;-)):

1 Zwiebel (gewürfelt) und
2 Knoblauchzehen (gewürfelt) in
1 TL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne anbraten.
1 Packung Tomaten (stückig oder passiert) dazugeben, mit Gemüsebrühe auffüllen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Einige Minuten köcheln lassen. Etwas Salz und eine Prise Zucker dazu.
Jetzt nach Herzenslust mit frischen oder getrockneten Kräutern (Oregano, Basilikum, ital. Mischung, etc.) und Pfeffer würzen. Lecker! #mampf

Lediglich der TL Öl hat 1 P. Wenn du aus der Sauce aber mehrere Portionen machst, kannst du den auch "untern Tisch" fallen lassen....

Was Fertigsaucen betrifft: ich nehme die auch, bereite sie aber niemals mit Sahne oder Butter zu. Ich nehme immer fettarme Milch (oder natürlich Wasser). Geht genauso, wie mit Sahne, schmeckt natürlich ein wenig "flacher" - aber man kann eben nicht alles haben... ;-)

LG Sabine

Beitrag von sternengaukler 17.02.06 - 08:31 Uhr

Vielleicht ist diese Sauce was für Dich

Pastasauce mit Roten Linsen
Menge: 4 Portionen
1 Zwiebel, mittelgroß, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Möhre/Karotte, mittelgroß, geraspelt
1 Stange Staudensellerie
1/2 Paprikaschote, fein gewürfelt
1 Essl. Pflanzenöl, bevorzugt Olivenöl
100 Gramm Linsen, trocken, rot
6 Teel. Tomatenmark
400 Gramm Tomaten, aus der Dose
3 Teel. Gemüsebrühe, oder 1 Würfel, auf 450 ml Wasser
3 Prisen Oregano, getrocknet, ca. 1 EL
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

1. Zwiebel, Knoblauch, Karotte, Sellerie und Paprika mit dem Olivenöl und 2 EL Wasser in einer großen Kasserole aufkochen.
2. Abgedeckt bei mittlerer Temperatur 5 min. erhitzen. Linsen, Tomaten, Tomatenmark, Brühe und Oregano beimischen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Würzen und abgedeckt ca. 15 min. simmern lassen.
3. Ohne Deckel einige Minuten einkochen, gelegentlich umrühren.
Fertig - passt hervorragend zu kurzen Nudelsorten.
Zubereitungszeit: 20 Minuten, Garzeit: 20 Minuten
Pro Portion: 2 Points :-)