Zum Babybauch

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von anny87 16.02.06 - 20:34 Uhr

Hallo Leute!

Wollte mal was wissen! ^^

Wenn der Bauch anfängt größer zu werden, (also jetzt ganz am anfang meine ich), ist er dann eher speckig oder fest?

Bei mir bildet sich nämlich seit kurzem im Bauchbereich ziemlich viel speck, auch wenn ich kaum etwas esse... ich war schon immer schlank und musste noch nie auf die Ernährung achten(was ich aber trotzdem tue^^)

Es wird nur immer mehr mit der Zeit... bin halt verwirrt, weil ich wie gesagt wirklich nich viel esse und nicht zu kalorienreich....

Hoffe, ihr könnt mir was dazu sagen ;)

VLG Anny

Beitrag von nirttac 16.02.06 - 20:45 Uhr

also fest ist der noch nicht,eher speckig...
wieso machst du keinen test?

Beitrag von anny87 16.02.06 - 20:54 Uhr

ich hab schon, aber der iss jetzt bestimmt schon zwei wochen her... außerdem war der negativ und mein Arzt hat auch nichts gesehen, deswegen hab ich gedacht, da ist doch nichts..

Naja, aber wenn man schon merkt, dass sich immer mehr speck ansammelt, ist das schon ziemlich komisch.

Also an der Pille kann es jedenfalls nicht liegen. Die nehme ich schon zu lange...

Wie war das denn bei dir? Wie hast du es gemerkt?

Hoffe, du antwortest mir ;)

LG Anny

Beitrag von nirttac 16.02.06 - 21:03 Uhr

hmm,also bei meinen beiden war halt der test immer gleich positiv...
obwohl es mir momentan auch alles etwas komisch vorkommt bei mir...hab schon seit der mens unterleibsziehen...
ich hab auf jeden Fall schon von einigen Frauen gehört,die schon in der 9. Woche einen dickeren Bauch haten.
Und auch von vielen,die schwanger waren obwohl der test negativ war!!!
mach doch einfach nochmal einen!
Bist ja auch noch jung,wenn die 87 in deinem namen stimmt...
wär nicht geplant,oder?du nimmst ja schließlich die Pille...

Beitrag von anny87 16.02.06 - 21:12 Uhr

Ja, danke, das werde ich wohl tun! Vielleicht am Wochenende...

Ja, bin erst 18 (werde im April 19)..

Nein, es wäre nicht geplant, aber erwünscht, auch wenn ich keine Ausbildung und noch nichts habe.. ich würde es auf jeden fall behalten!! Das kleine Wesen kann ja nichts dafür!!

Hmm.. kannst du mal sehen, wie unterschiedlich Schwangerschaften verlaufen wegen dem Bauch in der 9 Woche.. wahnsinn nech? :)

VLG Anny

Beitrag von nirttac 16.02.06 - 21:14 Uhr

bin ja auch noch jung *g*
werd am samstag 20.Meine Große wird im April 4 und die Kleine ist 15 Monate...
also man schafft es auch so jung!
Hast du denn unterleibsziehen oder irgendwas?

Beitrag von anny87 16.02.06 - 21:23 Uhr

Deine Große ist schon 4?? Dann hast du sie ja mit 16 bekommen... iss ja echt wahnsinn :)
War bestimmt nicht leicht!

Aber wenn du sagst, du hast das geschafft und schaffst es immer noch, dann bin ich ja erleichtert ;)

Ja, ich hab seit einiger Zeit (weiß nicht, so zwei wochen oder sogar schon länger...?!?) Pieksen im Unterleib und ab und an auch mal in der Brust...

Vor ner Weile hatte ich auch total Heißhunger auf Vanillepudding und hab alles andere warlos in mich reingeschaufelt *lach*
Und jetzt hab ich so gut wie gar keinen Apettit mehr..

Außer diesen Sachen habe ich ziemlich Verstopfung und Blähungen.... Naja, hab erst gedacht, das kann ja nichts schlimmes sein weil der doc ja meinte, da iss nichts und hat ja auch überall ultraschall gemacht... aber langsam mach ich mir sorgen...

Hattest du sowas auch?? Hoffe, ich texte dich hier nicht zu sehr zu ^^

VLG Anny

Beitrag von nirttac 16.02.06 - 21:25 Uhr

quatsch,erzähl nur :-)
also mir geht es grad echt genauso wie dir!!!
Komisch,was?

Beitrag von anny87 16.02.06 - 21:56 Uhr

Wirklich? Magst vielleicht mit mir in Kontakt bleiben?
Hast du ICQ oder sowas? Ne E-Mail-Adresse tuts auch ;)
Nur wenn du möchtest, dann können wir uns besser austauschen und später sagen, was rausgekommen ist ;)

VLG Anny

Beitrag von nirttac 17.02.06 - 10:13 Uhr

Klar...
Also E-Mail-addy : Nirttac@gmx.de
Und icq-nummer: 273-645-122
ist das icq von meinem freund,deshalb auch der name bob...
aber ich nutze es eigentlich nur :-)
also meld dich mal!

Beitrag von anny87 17.02.06 - 13:34 Uhr

Ok ich adde dich bei ICQ, wenn du online bist!! Freu mich :)

VLG Anny

Beitrag von sweathart 16.02.06 - 20:53 Uhr

Hallo,

ähm bist du denn schwanger?

Bis der Bauch mal wächst das dauert.Dann wäre es für eine Abtreibung eh zu spät.
Anfangs sind dies eh nur Blähungen die den Bauch dicker erscheinen lassen.
Ab den 4-5 Monat sieht man den ss-Bauch.
Bei manchen allerdings erst später.
Und dann kommt es eh auf die Bauchbeschaffenheit an.
Neigt man zu speck dann ist der auch speckig.
Ist der Bauch fest dann bleibt der auch fest.

Aber das ist von Frau zu Frau verschieden.

Manu...

Beitrag von anny87 16.02.06 - 20:58 Uhr

Ich weiß nicht, ob ich ss bin.. ich habe vor zwei wochen nen test gemacht und war beim arzt.. hat aber beides nichts positives ergeben...

Blähungen hab ich auch ja ^^ und Verstopfung.. aber ob das daran liegt?!?

Ich neige ja nicht zu Fett.. wie gesagt bin immer schlank gewesen und jetzt.... :-(

Wie du sagtest, das ist von Frau zu Frau verschieden, glaube ich, dass man auch vor dem 4 Monat einen Bauch bekommen kann.. hatte ne Bekannte von mir auch schon im zweiten (aber nur nen ganz kleinen^^)....

VLG Anny

Beitrag von tauchmaus01 16.02.06 - 21:02 Uhr

Ich war auch Megaschlank und meinen Babybauch konnte man schon im dritten Monat sehen wenn ich nackt war.
Also das scheint doch auch früher aufzutreten denn Blähungen hatte ich keine!

Mona

Beitrag von anny87 16.02.06 - 21:16 Uhr

Naja, man kann ja auch nicht alles wissen, nech?

Sei froh, dass du keine Blähungen hattest.. ist echt schlimm ^^ *lol*

VLG Anny