Umfrage zu gesetzlichen Krankenkassen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von tiffy0081 16.02.06 - 20:37 Uhr

Ich beende bald mein Studium und muss dann in eine gesetzliche Krankenkasse eintreten. Ich informiere mich gerade über die verschiedenen Kassen. Jetzt wollte ich Euch mal fragen:

1. In welcher Kasse ihr Mitglied seid und

2. Wie zufrieden Ihr dort seit in Bezug auf den Beitrag und die Leistungen und den Service.

Die Werbung, die die Kassen für sich machen, hört sich ja eigentlich überall gleich an.
Vielen Dank für Eure Meinungen!

Beitrag von gewitterhexchen 16.02.06 - 20:51 Uhr

Ich bin bei der AOK, bisher auch rundum zufrieden.

Beitrag von anja676 17.02.06 - 09:16 Uhr

Hallo,

ich bin bei der Hanseatischen Ersatzkasse (HEK) und auch super zufrieden damit.

LG Anja

Beitrag von lady_chainsaw 17.02.06 - 09:26 Uhr

Ich bin seit meiner Geburt Mietglied in der

DAK

bis jetzt bin ich aber auch sowas von zufrieden #pro

Beitrag von leckermaeulchen79 17.02.06 - 10:06 Uhr

Hallo,

ich schliesse mich ANja an, HEK ... und zufrieden.


LG
Daniela

Beitrag von moonlight83 17.02.06 - 14:54 Uhr

Hi,

war anfangs bei der AOK, dann bei der BKK-BMW (über meine Eltern). Selbst versichert bin ich jetzt bei der BIG- direkt.
Die haben fast den günstigsten Beitragssatz, was mir als Auszubildende wichtig war. Über Leistungen habe ich mir noch keine Meinung bilden können, weil ich noch keine beansprucht habe.

Beitrag von hermiene 17.02.06 - 17:06 Uhr

Hi!
Bin seit 11Jahren bei der HaMü und total zufrieden. Mein Sohn ist da auch, statt beim Papa privat.

http://www.hmk.info/

In die BKK kannst DU unabhängig vom Job. Z.B. BKKHeilberufe auch wenn Du schlosser bist oder BKKSiemens wenn DU bei Microsoft arbeitest - nur als Tipp

LG,
Hermiene

Beitrag von sassi31 17.02.06 - 19:32 Uhr

Ich bin bei der DAK und damit super zufrieden.

Die Beitragssätze sind zwar recht hoch, aber dafür stimmt (jedenfalls für mich) auch die Leistung.

Hatte noch nie Probleme mit denen.

Beitrag von sunflower17677 18.02.06 - 17:49 Uhr


Was ist Dir denn wichtig?
Persönliche Beratung, schnelle Bearbeitung, bestimmte Zusatzleistungen oder ein günstiger Beitragssatz?

Nimmst Du denn einen Job auf?

LG
#blume
sunflower

Beitrag von tiffy0081 19.02.06 - 10:39 Uhr

Hallo Sunflower 17677!

Ja, ich werde einen Job aufnehmen. Wichtig ist mir ein günstiger Beitragssatz, weil ich überlege vielleicht noch eine private Zusatzversicherung abzuschließen. Gleichzeitig wäre es natürlich schön, wenn die Beratung und die Leistungen ganz gut wären.
Lieben Gruß!