Juhuuuuuuu, Pipi im Töpfen....*freu*

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tapsie78 16.02.06 - 20:55 Uhr

Hallo!
Vor einer Woche fing Felix an ständig zu meckern wegen dem Windelwechseln erst nicht anhaben wollen dann nicht wieder dran usw. Immer sagte er felix will keine Pampers. Jetzt haben wir ihm jedesmal gesagt dann muss er eben auf das Töpfechen (steht schon ein paar Monate bei uns rum) gehen dann braucht er keine mehr. Und eben als ich ihn Bettfertig machen wollte hob ich ihn auf den Wickeltisch und er sagte Pipi machen ich sagte warte kurz mache schnell die Pampers ab stellte ihn runter rannte aufs Töpfchen und sie da es war voll.
Heute Morgen wollte er schon ein Kakerle drauf machen aber es war nur ein Pups.
Bin tierisch stolz auf ihn.
Sorry das es so lang geworden ist.
Lg Kerstin

Beitrag von blubb01 17.02.06 - 06:41 Uhr

Hallo Kerstin!

Ich kann Deine Freude schon verstehen!
Wie alt ist denn dein Felix?
Meine Tochter wurde letzte Woche 2 und setzt sich immer nur auf Ihr Töpfchen, wenn ich auch auf's Klo gehe. Ich warte doch auch schon so sehr drauf, das ml ein kleines Zeichen kommt...:-D

LG blubb

Beitrag von tapsie78 17.02.06 - 11:28 Uhr

Hallo!
Felix wird in elf Tagen 22 Monate. Bin wirklich erstaunt heute Morgen klappte es wieder.
Lg Kerstin

Beitrag von franleo 17.02.06 - 08:56 Uhr

Hallo Kerstin!

Klasse! Ich war auch mächtig stolz auf unsere Kleine und habe es umgehend meiner Schwägerin berichtet, der ich grade eine email geschrieben habe ;-).

Unsere Kleine (26 Monate) hat am 01.02.06 das erste Mal aufs Töpfchen gemacht. Von Zeit zu Zeit setzt sie sich jetzt drauf, wenn sie Pipi muss, aber nicht immer.

Aber das ist auch okay. Ich freue mich auch sehr, dass unsere Kleine es geschafft hat. Bis zu diesem Tag saß sie immer auf dem Töpfchen, hat ihr bestes gegeben und nichts kam. Erst als die Windel wieder dran war klappte es dann.

LG Anne