winken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von moonerl 16.02.06 - 21:02 Uhr

Hallo,

Stefan, knapp 6 Wochen, fängt immer mit einer Hand heftig an zu winken bevor er anfängt zu schreien. So weiß man immer schon vorher und kann ihn dann meist noch schnell beruhigen. Dieses Winken hat er übrigens schon seit er auf der Welt ist.

Haben eure Babys auch dieses Winken ??

Grüßle :-)

Beitrag von edea 16.02.06 - 23:57 Uhr

Hihi, ist ja niedlich!

Ich find es gut, wenn die Kleinen vor der Schreiattacke schon mal eine kleine Vorwarnung geben, damit man rechtzeitig was unternehmen kann. #schwitz

Lukas hat eine "Grrrrrr"-Skala. Er grrrt vor sich hin, und irgendwann steigt das Grrrrr von einem erst noch neutralem Ton zu einer Art Alarmsirene an. Schwupp auf den Arm.. und schon ist Ruhe. :-p

Oft rudert er dabei noch mit dem Zeigefinger rum, als ob er sich beim "Grrrrr"en dirigieren will. Also, spätestens, wenn der Zeigefinger zum Einsatz kommt, wird es brenzlig. #drache

LG
Edea und Lukas * 14.07.05

Beitrag von tonni 17.02.06 - 00:52 Uhr

hallo, meine nichte wurde immer puterrot bevor sie anfing zu schreien.... weiss gar ncith ob sie das heut ncoh hat, ist nun 8 monate alt...
LG tonni