Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stoupsinette 16.02.06 - 21:19 Uhr

Hallo, bin neu hier und bräuchte mal Hilfe

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=70920&user_id=612442

Eigentlich ist bist jetzt alles in Ordnung. Komisch ist nur, dass ich noch gestern ein Anfang von spinnbaren Schleim hatte (war gestern beim FA) und heute habe ich den Eindruck, dass der Zervixschleim wieder cremig ist.
Mein FA hat mir bestätigt, dass mein ES bevorsteht.
Bin nun total verwirrt.
Danke für die Hilfe!

Beitrag von dalyam 16.02.06 - 21:30 Uhr

Hallo Stoups

Also ich kann dir nur sagen das laut deiner Tempi noch kein ES in Sicht ist aber das kann sich schlagartig ändern wenn deine Tempi auf einmal steigt.

Deshalb mein Tip alle 2 Tage #sex haben bis die Balken dann erschienen sind so hast du dann gute Chancen.

Viel #klee

LG Daly #stern

Beitrag von niddle 16.02.06 - 21:48 Uhr

Hi,

also vom Kurvenverlauf könnte grade Dein ES stattfinden (Tempiabsturz ist ja da - auch wenns als Treppchen ist) und die Tempi müsste dann die nächsten Tage ziemlich (zw. 0,2-0,6°) ansteigen.


LG Nita

Beitrag von _lasse 16.02.06 - 21:58 Uhr

Moin Stoupsi,
hast Du immer so lange Blutungen?
Am Anfang Deiner Basaltkurve hast Du zu sehr unterschiedlichen Zeiten gemessen #schock
Jede Nacht mindestens 6 Stunden geschlafen und auch Nachts nicht wach geworden; weil Du evtl. zum Klo mußtest?
Blöde Fragen; ich weiß, aber es sind alles Gründe, die Deine Zickzackkurve evtl. so aussehen lassen.
Viel #bla#bla wenn Dein FA sagt der ES steht bevor, schnapp Dir Deinen Mann und hab einfach hemmungslosen Spass.... lass Dich verwöhnen, verwöhn ihn und denk nicht immer dabei *jetzt zeugen wir ein Kind* #liebdrueck
Wie lang ist denn sonst Dein Zyklus, hast nämlich keinen NMT eingetragen....
Gruß Karin #katze

Beitrag von stoupsinette 16.02.06 - 22:36 Uhr

HI Karin,
normalerweise habe ich so um die 5 Tage Blutungen. Aber diesmal habe ich mich beim 1. ZT geiirt und dachte die Mens wäre da dabei waren es nur SB. Mein 1. ZT war am 4.2.
Ich gehe Nachts nicht zum klo und ja am Anfang sind die Zeiten zwar nicht die gleichen aber dann habe ich immer um die gleiche Zeit gemessen. Das machte mir jetzt keine Sorgen.
Ich bin nur durch den Zervixschleim verunsichert, weniger durch die Temp.
Mein heutiger LH Test hat mir eine schwache rechte Linie gezeigt, was bedeutet, dass der ES bevor steht. Wenn dieser Schleim sich jetzt nicht verändert hätte.
Aber naja, ich werde mich davon nicht verunsichern lassen.
Übrigens mien Zyklus ist meistens 27 Tage lang