Sehr hartnäckiger Pilz- Obst weglassen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von regina1976 16.02.06 - 21:30 Uhr

Hallo!

Mein Kleiner hat nun seit fast zwei Wochen einen Pilz am Po und nun auch seit einer Woche trotz Salbe einen große Stelle befallener haut im Lendenwirbelbereich#augen

Frage mich wie ich das trotz Salbe wegkriege immer wieder blüht irgendwo eine Strelle wieder auf:-%

Hab mir überlegt die Obstsachen , einfach das Süße also wegzulassen. darf ich ihm auch mal zwei Kartoffel-Gemüse-Fleischbreis pro tag kochen?


regina und Silas , geb24.6.05

Beitrag von fk4 16.02.06 - 21:38 Uhr

Hallo regina.
Ich würde das Obst eine Zeit lang weglassen, vorallem Orangen und Trauben. Aber auch bei Gemüse solltest du vorsichtig sein, keine Tomaten und Salatgurken.
Ich kenn das von meiner grossen Tochter, Ich glaube, wir hatten diesen Pilz fast ein Jahr lang. Er war dann wieder für einige Zeit weg und dann kam das ganze Theater wieder.

LG Manu

Beitrag von cherry76 16.02.06 - 21:39 Uhr

Hallo,

ja lass mal das süsse Zeug weg, da Pilze sich davon ernähren. Natürlich auch von Fruchtzucker. Diesen Kartoffel Fleischbrei kannst du machen, das ist kein Problem.

Liebe Grüsse
Sonja u. Lena (25.7.2005)