Bollerwagen und Matraze?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lia05 16.02.06 - 21:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe mir vor zwei Jahren für mein erstes Kind einen wunderschönen Bollerwagen gekauft, aber die Kleine hat sich immer sehr unwohl im Wagen gefühlt und wollte auch nie schlafen. Damals kam ich gar nicht auf die Idee, daß es evtl. an der Matraze liegen könnte!Diesesmal will ich es besser machen und möchte mir gerne eine neue kaufen, aber auf was muß an achten und welche sind empfehlenswert?

Für Eure Hilfe im voraus vielen Dank!

LG Lia

Beitrag von babs36 16.02.06 - 22:37 Uhr

Also ich hab mir auch nen Bollerwagen gekauft, aber gleich eine andere Matratze dazu. Die haben da nur so ganz einfache Schaumstofmatratzen drin. Ich hab mich für eine mittelpreisige (ca. € 90,-) Antiallergikermatratze entschieden. Die ist fester, dicker und der Bezug ist waschbar. Mein Kleiner wird aber erst in ca. 4 Wochen drin liegen ;-)

LG, Babs