Suche Getränke zur Beikost?? brauche HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lurani 16.02.06 - 22:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich brauche dringend mal ein paar Meinungen!
Mein Sohn Lukas (6 Monate) bekommt nun langsam
Brei. Aber leider mag er werder Wasser noch Fencheltee.
Was gebt ihr für Tees??
Die meisten dieser Fertigtees haben doch viel Zucker, oder?
Wie macht ihr das mit Säften?
Ich möchte den Saft verdünnen aber man kann Säfte
nur in 0,5l Flaschen kaufen. Wenn ich 1:10 verdünne,
bekomme ich 5,5l raus. Soll ich das eingefrieren oder
muß ich das meiste davon selber trinken?
Oder wieviel soll Lukas am Tag zusätzlich trinken?
Ihr seht ich brauche dringend HILFE!!!!!
#schwitz

Beitrag von antje... 16.02.06 - 23:19 Uhr

Hallo,

hatte vor Kurzem das selbe Problem. Meine Maus trinkt weder Wasser noch Tee.

Habe Traubensaftschorle empfohlen bekommen. Habe mit "Hipp Stille Quelle" angefangen und Maja probieren lassen. Hat sie sehr gut getrunken.

Dann habe ich aus Kostengründen bei DM von Alnatura Traubensaft gekauft, diesen in Eiswürfelbeutel gefüllt und eingefroren. Jetzt schmeiße ich immer so 3 Würfel in eine 150ml- Flasche, abgekochtes Wasser dazu und fertig. Da trinkt Maja fast 2 Flaschen am Tag.

Allerdings hat sie schon wieder einen wunden Po, muss aber nicht am Saft liegen.

Gruß Antje mit #baby Maja 15.08.2005

Beitrag von lurani 17.02.06 - 09:57 Uhr

Hallo Antje,
da haben wir ja fast gleichalte Kinder. Lukas ist am
16.08.05 zur Welt gekommen.
Hat die Maja eigentlich schon einen geregelten Essens- und Schlafensrythmus?
Bei uns ist das jeden Tag anders - leider!

Gruß Nina