Bierbauch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von awk1329 16.02.06 - 22:49 Uhr

Leute,

ich seh mittlerweile wieder aus wie im 4. Monat (mindestens) #heul

Wahrscheinlich von dem dusseligen Malzbier / 1 L am Tag #schmoll

Es müsste echt Milchbildungskapseln geben:
viel Milch 3 x 2
mäßig Milch 2 x 1
zu den Mahlzeiten mit etwas Wasser einnehmen :-p

Wollt ich nur mal loswerden #hicks

Viele Grüße
awk

Beitrag von maggiecat 16.02.06 - 22:55 Uhr

Hi awk,

dann trinke doch alkfreies Bier oder alkfreies Weizenbier, hat die gleiche Wirkung und viiiiel weniger Kalorien.
Ebenso hin und wieder ein Gläschen Sekt oder Milchbildungstee.

LG

Kirstin

Beitrag von sparrow1967 17.02.06 - 07:19 Uhr

>>Ebenso hin und wieder ein Gläschen Sekt oder Milchbildungstee. <<

http://kind.qualimedic.de/Stillen_und_alkohol_trinken.html


sparrow

Beitrag von ximaer 16.02.06 - 23:21 Uhr

EIN Liter Malzbier am Tag? Ja, davon kann man wirklich nur dick werden - und das auch noch vollkommen unnötig. Denn die milchbildende Wirkung ist weder erwiesen, noch bei jeder Frau vorhanden.

Am besten hilft bei der Milchbildung: Anlegen, anlegen, anlegen.

Suse

Beitrag von lilas 17.02.06 - 06:52 Uhr

Hallo,

Wie Suse schon schrieb: Ob Malzbier wirklich milchbildend wirkt, ist fraglich. Was sicherlich gut ist: sehr viel zu trinken; von daher hilft das Malzbier wohl schon irgendwie...

Vielleichst steigst Du mal auf (ungesüßten) Fencheltee oder Anis-Fenchel-Kümmel-Tee um? Soll ja angeblich ebenfalls die Milchmenge steigern aber verursacht keinen Bierbauch!

LG
lilas

Beitrag von zitronengelb 17.02.06 - 08:20 Uhr

Malzbier ist auf alle Fälle Milchbildend!!!
Wenn ich das gefühl hatte sie hat mehr Hunger als ich produzieren kann hab ich auch ab und an ein Malzbier getrunken, meine Brüste sind dann fast geplatzt! Aber täglich würde ich das auch nicht trinken.

Beitrag von calimero123 17.02.06 - 09:26 Uhr

hi du,

es gibt sogar Kapseln die sich auf die Milchbildung auswirken. Haben bei mir gut geholfen sie heißen "aktiverter Bockshornklee" gibts in der Apotheke sind nicht ganz billig aber helfen gut. Wenig Milch 3x2, mäßig Milch 3x1. Ansonsten ist Erdinger Weißbier alkoholfrei super.

Viel Spaß noch beim milchbilden...:-)

calimero und Samira 6,5 Mon.