Kann eigentlich das Baby die Fruchtblase zum platzen bringen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlumpfine113 16.02.06 - 23:09 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Mein Kleiner hat sich vorhin mit seinem Patschfüsschen so sehr an meiner rechten Seite abgestossen, dass es richtig weh tat #augen - Gleichzeitig hat er sich irgendwie bewegt, dass ich das Gefühl hatte, ich mache mir jeden Moment in die Hose oder es platzt endgültig die Fruchtblase....#schock

Ist es denn eigentlich möglich, dass die FB platzt, weil das Baby sich zu heftig bewegt?? (Ist ja auch schon gross und hat fast keinen Platz mehr) ;-)

Vielleicht weiss jemand von Euch eine Antwort für mich!

Vielen Dank und Euch allen eine gute Nacht! #danke

LG
Daniela & Felix, ET-7

Beitrag von ximaer 16.02.06 - 23:27 Uhr

Hallo,
wenn man schon eine Weile über den ET ist und die Fruchtblase langsam porös wird - kann das schon passieren.
Aber das ist vollkommen undramatisch.

Grüße
Suse 39. SSW