Was essen Eure Mäuse mit 8,5 Monaten so? *schlechtes Gewissen hab*

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von summsi77 16.02.06 - 23:53 Uhr

Hallo ihr!
Ich hatte heute Nachmittag schon mal gepostet, und zwar, weil meine Maus kein Fleisch essen mag. Hab alles ausprobiert, wirklich alles, aber sie mag es einfach (nicht) mehr.
Dann hab ich unseren Essensplan noch mit eingestellt und nun frage ich mich, ob eure Mäuse so viel mehr essen?
Melina ist nicht untergewichtig, aber sehr groß (in der Kurve überm Strich). Sie wiegt jetzt so ca. 9 Kilo.
Hier nochmal ihr Essensplan

9.00 ca. 150 ml 2er Nahrung
12.30 ein Gläschen Gemüse (oft selbstgekocht) und ein paar Löffelchen Obst oder Joghurt (bis sie satt ist)
17.30 Uhr eine Portion Milchbrei
21.00 Uhr 240 ml 2er Nahrung

Überm Tag verteilt bekomme ich auch nicht mehr als 100, manchmal 150 ml Wasser oder verdünnten Saft in ihr rein.

Ist das wirklich zu wenig? Was essen eure denn so? Mach mir jetzt echt Sorgen.
Zwischendurch, also ab und zu eher, bekommt sie auch mal ein paar Brötchenkrümel (also, das weiche-weiße aus dem Brötchen).

Danke nochmal für euer offenes Ohr! Und auch für eure Antworten.

LG
Marja und Melina

Beitrag von doreen32 17.02.06 - 00:15 Uhr

Hallo Marja,

wenn es Deiner Kleinen reicht, ist es ok.
Tara isst (maximal, oft bleibt etwas übrig):

05.00 Uhr: 140 ml Pre
09.00 Uhr: Milchbrei aus 140 ml Milch
12.30 Uhr: ca. 200 bis 250 g Brei (Gemüse, Kart., Fleisch, Öl)
16.30 Uhr: GOB (80 bis 190 g)
20.00 Uhr: 180 ml Pre

Sie wiegt mit 9 Monaten ca. 10 kg.

Liebe Grüsse, Doreen

Beitrag von summsi77 17.02.06 - 00:23 Uhr

Hallo Doreen!
Danke für deine Antwort. Wieviel trinkt denn deine Tara so überm Tag verteilt und was trinkt sie? Übrigens, die ist ja vielleicht mal niedlich!
LG
Marja

Beitrag von aoiangel 17.02.06 - 07:35 Uhr

Hallo,

Linus ist 8 Mon alt und wiegt ca. 11kg, er ist aber auch 80cm groß.

Essen tut er ca. folgendes:
nachts: 100-200ml Hipp2

7-8 Uhr: 1/2 Portion Milchbrei + ein paar Stückchen Brot mit Obst drauf (oft hat er keine Lust auf Brei, dann ist er nur Brot)

10 Uhr: ein paar Löffel Obst (max. 1/2 Glas) oder ein Stück Reiswaffel oder Semmel o.ä. als Snack

11:30 -12:30 Uhr: Mittagessen (max 200g) selbstgekocht (3-4x pro Woche mit Fleisch, sonst vegetarisch)

14:30 -15: Uhr: max 1/2 Portin GOB oder 3/4 Glas Obst

17:30-18 Uhr: ca. 3/4 Portion Milchbrei

trinken tagsüber: 50 - max. 150ml

Ich denke du solltest dir keine Sorgen machen. I.d.R. nehmen sich die Kinder was sie brauchen. Linus hat vor ner Woche auch so ne Phase gehabt da hat er immer alles aufgegessen, wo er normalerweise so wie im Moment nur die Hälfte oder weniger isst.
Und wenn es deiner Kleinen gut geht dann ist doch ok.

Linus hat übrigens bis vor 1,5 Wochen auch kaum was getrunken. Es gab Tage da brachte ich keine 20ml in ihn rein, egal was ich ihm angeboten hab.
Aber der Kia meint das wäre ok.
Und komischerweise trank Linus vom einen auf den andren Tag mehr als wir vor ca. 1,5 Wochen das Brot zum Frühstück eingeführt haben.

Mach dir keinen Kopf die Kinder sind halt nicht alle gleich.

LG Anne mit Linus

www.aoiangel.de

Beitrag von andrea_29 17.02.06 - 09:45 Uhr

Hallo Marja,

Sakia (9 1/2 Monate) isst wie folgt:

9.00 Uhr: ca. 180 bis. 200 ml 1er Milch
12.00 Uhr: Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Gläschen (190g) und ca. 1/3 Glas Obst
16.00 Uhr: Getreide-Obst-Brei (190g)
19.00 Uhr: 1 Portion Milchbrei
19.30 Uhr: zwischen 20 und 120ml 1er Milch

Dazwischen trinkt sie so 200ml Wasser und kriegt ab und zu mal ein Stück Brot, Obst, etc.

Ihr reicht es. Sie wiegt 9,5 kg und ist quietschfidel.

Viele Grüße

Andrea