Aiptek DigiProtect - kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von binchen80 17.02.06 - 07:28 Uhr

Hallo,

erst mal vorweg: Mein Mann und ich sind absolute Technik-Freaks (haben schon immer Angst das wir drei irgendwann mal total "verstrahlt" sind). #kratz

Jetzt haben wir uns vor Emilys Geburt ein normales Babyphone gekauft aber ich bin echt nicht glücklich mit dem Ding. #augen
Zumal sie sich öfters verschluckt und dann das würgen anfängt oder kurzzeitig keine Luft bekommt. Sie fängt sich zwar immer selber wieder, aber ein bitterer Nachgeschmack bleibt, da das das Babyphone nicht registriert. #schock

Gerade hab ich das Aiptek DigiProtect entdeckt und war echt begeistert. #huepf
Jetzt wollt ich einfach mal rumfragen ob das jemand kennt oder zufällig selber hat. Und wie sieht es da mit den Strahlen aus???
Haben uns gestern ein strahlungsarmes geholt, das hat ja gleich gar nicht funktioniert.#schmoll

Sollte noch dazu sagen, dass wir es nur zwei-vier Stunden am Tag brauchen, da die kleine bei uns im Zimmer schläft, nur ein bischen früher wie wir ins Bett geht und ein bischen länger schläft... ;-)

Liebe Grüße
Dina + Emily (*30.11.2005)