Stiche und Ziehen im Bauch in Woche 16

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwanger05 17.02.06 - 08:13 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe seit gestern einen andauernden Schmerz - stechen und ziehen, ähnlich wie bei einer Blasenentzündung. Mal mehr, mal weniger stark. Ich bin nicht so eine, die direkt in Panik verfällt, aber langsam werde ich doch unruhig - vor allem so vorm Wochenende.
Ist das alles normal (wachsen der Gebärmutter und so) oder kann das auch was schlimmes sein ??

LG

Denise

Beitrag von mamanela 17.02.06 - 08:58 Uhr

Hey Denise,

ich würde auf jeden fall mal kurz bei meinem gyn. rein schauen. Ich habe zwar auch ab und zu ein stechen oder ziehen, aber als dauernden Schmerz kann man es dann doch nicht bezeichnen. Lieber einmal mehr zum Arzt, dann bist du auch beruhigt. Würde ich jetzt sagen. #gruebel
Wenn du dann sicher weißt das alles in Ordnung ist, #huepf, dann musst du dir auch das ganez Woe keine Gedanken machen...

Alles liebe

Manu

Beitrag von bellaroma 17.02.06 - 10:11 Uhr

Hallo Denise,

ich bin jetzt in der 17. Woche und hatte dieses permanente Stechen und Ziehen vor ca. 2 Wochen. Das hielt ca. 3 Tage an.

Meine FÄ hat gesagt, dass es normal ist, weil das Baby wohl gerade einen Wachstumsschub hat. Ich habe Magnesium genommen und es wurde besser.

Also keine Panik. Aber wenn du Angst hast, kannst du dich ja bei deinem Arzt noch einmal vergewissern.

LG und alles Gute für Dich. Bellaroma (16+1)