hilfe schrecklicher husten!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von daanj 17.02.06 - 08:17 Uhr

Guten Morgen!
Ich hatte heut die schimmste Nacht seid es Taya gibt...echt...ich hab gar nicht geschlafen!
Sie hat nun schon seid einigen Tagen Schnupfen und Husten aber das wird schlimmer statt besser.Letzte Nacht war es so wie Reizhusten,sie hat fast ununterbrochen gehustet.Bin fast durchgedreht.Dises Bronchipret verweigert sie total,zudem bin ich kein großer Freund von Medikamenten,aber ich sehe ein wenn es nicht anders geht dann muss das halt sein.

Kann mir jemand eien Tipp geben,denn so ne Nacht will ich ihr (und mir)nicht mehr antun.
Danke#gaehn

Beitrag von chima 17.02.06 - 08:31 Uhr

Hallo daani,wenn der Husten trocken ist,dann gib ihr Prospan Saft(der ist pflanzlich).Bei verschleimten Husten würde ich Mucosolvan geben.Der erleichtert das abhusten.Bei verschleimten Husten würde ich aber zum KIa gehen.Meine Kleine(5Wochen) war auch total verschleimt ,war am Montag beim Arzt und seitdem nimmt sie Antibiotika.Sie hat eine Bronchitis.Geh lieber auch zum Arzt.Die Kleinen werden ja gerne übers Wochenende krank :-[

Wünsch euch gute Besserung
#liebeChima

Beitrag von daanj 17.02.06 - 08:34 Uhr

danke dir erstmal.
Ja ich war beim arzt,der meinte er ist schon am vorbei gehen...aber wurde ja noch viel viel schlimmer.die kleine tut mir so leid ich denk so n husten hat nochnnicht mal ich...#augen

alles gute für euch