Wotsching Freunde aufstehen!!!!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von honey85 17.02.06 - 08:40 Uhr

´Guten Morgen ihr Schlafmützen!!!

Wo seid ihr nur??
Meine kleine Cora ist gestern eins geworden!!#kerze
Und jetzt schläft sie noch. Sie ist wohl im Traumland bei ihren Geschenken #paket

Also, ich habe ja gestern die Plöppies mal Plöppies sein lassen und gegessen. Gefeiert.
Ende vom Lied logischerweise +400g, egal, und dass ich das Essen nicht genoss. Nicht aber wegen dem Gewissen sondern ich hatte keinen Hunger. War ständig nach einem Brot oder Kuchen satt.
Ist ja einerseits toll. ABER dann hätte ich ja gleich wotschen können und Plöppies zählen.

Was anderes noch. Hatte vergangenen Woche 2 Tage geschludert und auf dem Treffen dann nach 5 Tagen (war im Urlaub an nem anderen Wochentag gewesen wie sonst) dann 400 - gehabt. hat mich eigentlich gefreut.
Jetzt gestern der Geburtstsag. Heute feiern wir noch mit dem Paten. Aber heute wird gezählt und 4 Plöpps gespart. Zumindest 2.
NUR morgen ist Familienfest a ´la Menükarte. Kann ich also auch nicht wotschen. Aber am Sonntag starte ich wieder richtig durch.

Ich finds nur so schwer wenn man ein bis zwei Tage schludert da wieder rein zu kommen. Es ist verrückt. Ich mache mir schon Sorgen wie das wird wenn ich alles erreicht habe und ins "normale" (Ess-) leben wieder einsteige. Ich glaube da kann man nach 4 Wochen gleich wieder von vorne anfangen ;-)

Sorry, dass ich euch jetzt so gelangweilt hab, aber ich musste das mal loswerden wie sehr diese Familienfeiern mich hindern....

Lasst bitte mal wieder was von euch hören, bes. meine liebe troedi.

Schönen Tag euch Mädels und viel Erfolg!!!!

P.S. mein Mann sagte gestern er hätte gesehen dass ich richtig abgenommen hätte #huepf

Beitrag von tani1509 17.02.06 - 08:59 Uhr

Hallo

Ich mache je WW erst seit 3Wochen aber diese Woche ist auch echt doof. Am Mo war ich zun Kroatisch essen eingeladen udn heute zum Italiener. Heute ist es nicht so einProblem, weil die Nudeln nicht so viele Plöpps haben wie der andere Kram.
Aber jetzt Terrorisiert meine Oma mich ständig sie will dass ich zum Essen vorbei komme, aber sie ist so eine, man muss essen, ansonsten ist sie beleidigt! Und sie macht RICHTIG VIEL Öl in die Pfanne :-% Dann will sie mit mir und meinem Freund noch ins Restaurant essen gehen. Ich muss dazu sagen, ihr schwer Kranker Lebensgefährde ist gestorben und sie kann halt jetzt erst wieder raus. Naja, ich kann ja nicht diese Woche 2mal Sündigen. Und nächset Woche auch nicht wieder gleuich #augen
Jedenfalls ist sie beleidigt weil ich ihr gesagt habe dass wir erst übernäschste Woche gehen werden. Sie war ja erst mit meinen Eltern essen, und mit ihren anderen beiden Kindern.
Morgen ist wieder Wiegen dran, Bin mal gespannt.

Lg Tanja

Beitrag von honey85 17.02.06 - 09:12 Uhr

Du hast auch einen kleinen Sohn?? Woher bist du wg Postleitzehl, könnt in meiner Nähe sein

Beitrag von tani1509 17.02.06 - 09:45 Uhr

Hallo

Ich habe einen Sohn Lukas der wird im Juni 3
und eine Tochter die Wird im Juli 1Jahr alt (Romy)

Bin aus Babenhausen ist in der nähe von Dieburg. Und du??

Lg Tanja

Beitrag von troedi 17.02.06 - 09:24 Uhr

Hallo Honey,

na dann nachträglich herzlichen Glückwunsch und alles Liebe und Gute für Deine Kurze#klee

Mein Racker hat im März Geburtstag und ich stecke jetzt schon in der Planung#schwitz

So und nun zu Dir meine liebe Honey....

wir kommen oft in Situationen, die es uns kaum möglich machen, konsequent Plöppis zu zählen. Aber Du darfst Dich davon nicht entmutigen lassen. Steig einfach am Sonntag wieder neu ein (dann haben wir gemeinsam Wiegetag;-)) und vergiss die Schlemmertage.

Denk immer daran, kein Essen der Welt schmeckt so gut, wie sich Schlanksein anfühlt#liebdrueck

Wenn Du mich brauchst, nur zu. Ich bin immer da. Vielleicht nicht immer sofort, aber wenigstens innerhalb der nächsten 24 Stunden, wenn das reicht#schwitz

Also Liebes, zieh dran und gib nicht auf. Du bist auf dem richtigen Weg.

LG Michaela

Beitrag von honey85 17.02.06 - 09:39 Uhr

Danke, das ist total lieb von dir!! Du motivierst unheimlich gut!
Aber verrate mir doch bitte wie lange du schon wewe machst und wieviel willst du denn noch machen, ich meine 30 kg ist ne Menge!!!

Ja, stimmt dann haben wir zusammmen Wiegetag!!

Ich werde mir morgen das watching-freundlichste Gericht auswählen, Kinderteller, und dann am Sonntag gehts weiter - bis zu meinem Geburtstag im Mäzr ;-)

Danke für deine aufmunternden lieben Worte#liebdrueck

Beitrag von pusteblume41 17.02.06 - 09:57 Uhr

> Ich mache mir schon Sorgen wie das wird wenn ich alles erreicht habe und ins "normale" (Ess-) leben wieder einsteige. Ich glaube da kann man nach 4 Wochen gleich wieder von vorne anfangen <


Hallo,

ich zähle seit einem Jahr die Plöpps und habe mein Wunschgewicht längst erreicht. Aber ich glaube "normal" essen werde ich nie wieder, denn das geht - zumindest bei mir - nach hinten los. Ich halte mich weiterhin an meine Plöpps (die Zahl zum Abnehmen). Ca. 1x die Woche wird dann gesündigt und so halte ich mein Gewicht. Sowie ich aber mehrere Tage nicht mitzähle, ist gleich eine Zunahme zu verzeichnen. Leider!:-(

LG

Pusteblume