Babyüberwachungskamera - Babyphone - Was benutzt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von binchen80 17.02.06 - 08:57 Uhr

Hallo,

ich habe unten schon mal gepostet, wegen einer Überwachungskamera (hab inzwischen rausgefunden, dass die kein Infrarot hat...).

Deshalb jetzt meine Frage, was benutzt ihr denn so für Babyphones oder vielleicht sogar Kameras. Und wisst ihr vielleicht wie das so mit den Strahlen ist bei den Kameras??? Würde die Kleine ganz gern manchmal sehen, ob es ihr gut geht... #hicks

Wir haben uns ein ganz normales gekauft und ich bin total unglücklich damit :-( Die Übertragung ist mir einfach zu schlecht.
Meine Kleine würgt öfters mal (sie ist dafür kein Speikind, sondern schluckts tapfer wieder runter ;-)). Sie meistert das zwar ganz gut aber ich würd trotzdem gern die Kontrolle haben, dass es ihr gut geht.

Beitrag von krokolady 17.02.06 - 09:29 Uhr

Ich nutze ein Babyphone mit Infrarot-Kamera der Marke ME.

Kamera deswegen da Kimberly Epilespie hat, und ich sie darum immer im Auge haben muss.

Das Ganze geht über Funk, und die Qualität ist gut, obwohls über 2 Etagen geht hier im Haus.

Beitrag von jackmaus 17.02.06 - 11:48 Uhr

hallo,

wir haben das Babyphone von H&H Babyruf MBF 8020 , Reichweite 800 Meter. Sind super zufrieden damit, da du die Empfindlichkeit /Lautstärke selber einstellen kannst. Bis heute keinerlei Probleme gehabt.

Allerdings nicht ganz billig. Wir haben 89 Euro bezahlt. Außerdem haben wir von meiner Arbeitskollegin das Angel Care(das normale,mit nur den Platten) günstig bekommen, das wir zusätzlich noch benutzen.

gruß jackmaus #freu