Alles gut gegangen :o)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jumababy 17.02.06 - 09:18 Uhr

Hallo ihr lieben Kugeln,

ich war gestsern beim FA, weil ich leichte Blutungenhatte, und Angst hatte, wieder einen Abgang zu haben.... Habe extra meinen Mann mit "eingepackt", weil ich diese schlechte Nachricht nicht noch einmal alleine verkraften könnte.... ABER : #fest

ALLES IST GUT, 7 SSW, Herzschlag war zu sehen, 5mm groß. Diesmal muss es einfach gut gehen!

Ich wollte also nur mal mitteilen, dass es mir und #baby gut geht *freu* #blume

Julia und #baby SSW7

Beitrag von becca04 17.02.06 - 09:28 Uhr

Liebe Julia,

ich gratuliere Dir ganz herzlich zu diesem sehr beruhigenden Ergebnis und freue mich sehr mit Euch, dass nun alles erst einmal seinen gewohnten Gang weitergeht.

Ich selbst bin auch in der 7. SSW, ET ist vermutlich der 9.10. - von daher sind wir fast "Schwangerschaftsschwestern", grins!

Bei mir ist es allerdings schon das zweite Kind und da bei dem ersten Kind alles weitestgehend problemlos ablief (ich hatte zwar plötzlich Blutungen in der 15. Woche (das grauenhafteste Erlebnis meines Lebens, deswegen kann ich nachvollziehen, wie Du Dich gefühlt hast bzw. Dich jetzt fühlen magst), aber es ist wunderbarerweise alles gut gegangen - es hatte sich ein Stückchen von der Plazenta gelöst, am Rand, dort wo sie an der Gebärmutterschleimhaut festgewachsen war), vergesse ich jetzt manchmal völlig, dass ich mich ja noch in der "Probezeit" befinde, und versuche dann, wenn es mir bewusst wird, meine "Sicherheit", dass das Kind wirklich im Oktober geboren wird, etwas einzudämmen.

Von daher wünsche ich uns beiden total, dass wir diese ersten drei Monate ganz gesund und ohne Komplikationen überstehen und dass auch nachher alles ohne Schwierigkeiten abläuft.

Eine ganz schöne und optimistische, entspannte und vor allem glückliche Schwangerschaft wünscht Dir
Sabi.

Beitrag von jumababy 17.02.06 - 10:03 Uhr

Das ist ja lustig, ich bin am 11.10.2006 ausgerechnet, wobei sich das ja noch verschieben kann. Dann sind wir ja sozusagen zeitgleich #freu

Ich wünsche uns beiden auch, dass wir die " #baby Probezeit" gut überstehen, noch eine FG werde ich nicht so leicht verkraften. Habe auch sonst viel um die Ohren, bin daher auch seit ca. einem Jahr in Therapie (das ist super) bin also immer in guten Händen. Dennoch habe ich bei jeder Kleinigkeit Angst... Aber ich sage uns jeden Tag: "Ich werde Dich halten, und alles wird gut #liebdrueck"

In diesem Sinne, LG Julia #liebe

Beitrag von pia_2005 17.02.06 - 09:25 Uhr

Hallo Julia !

Ich freu mich für Dich #huepf !

Ich hatte zwar bisher -Gott sei Dank- noch keinen Abgang, aber ich mache mir zur Zeit ständig Sorgen und bin sowas von froh, wenn ich die ersten 12 heiklen Wochen überstanden habe...

Ich wünsche Dir und Deinem Kleinen alles alles Gute !!

Liebe Grüsse

Pia #klee (8+1)