Was gegen Husten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von froschprinz 17.02.06 - 10:13 Uhr

Guten Morgen,

Jonas hat seit ein paar Tagen eine leichte Erkältung und zum 1. Mal mit seinen fast 15 Monaten Husten. Er ist trocken (der Husten, Jonas sicher noch lange nicht :-p) und zum Glück nur recht selten. Habt ihr Tipps? Schnupfen hat Jonas natürlich auch in erträglichem Maße, den wir aber ganz gut in Griff haben.
Lieben Dank für eure Hilfe, #blume

Ellen und Jonas, die dringend auf den Frühling warten #sonne

Beitrag von fiori 17.02.06 - 10:25 Uhr

Hallo,

Mucosolvan Saft ist ganz gut.

firoi#blume

Beitrag von elofant 17.02.06 - 11:39 Uhr

Mucosolvan gibt man aber nur bei produktiven Husten!!
Als Hustenstiller ist er absolut ungeeignet.

Beitrag von freydis 17.02.06 - 10:36 Uhr

hallo,

wennst es lieber homöopathisch magst: myrte-thymian-balsam damit sich der schleim löst und engelwurzbalsam damit der schnupfen besser abrinnt.

kann ich mit bestem gewissen weiterempfehlen.

lass dich event. in der apotheke noch bezügl. globulis beraten.

die kombi m-t-balsam, engelwurzb. und richtige globulis haben johanna bei erkältungen bestens geholfen.

viele grüße und gute besserung!
freydis & johanna

Beitrag von elofant 17.02.06 - 11:40 Uhr

Capval-Saft kann ich empfehlen o. Codicaps. Allerdings sind beide nur auf Rezept erhältlich!