Hat jemand Anzeichen schon vor mens????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maximilian2409 17.02.06 - 10:19 Uhr

Hallo!Sollte meine mens am 23 bekommen!(Hoffe sie kommt nicht!!)
Habe so gar keine Anzeichen,weder für SS noch für mens!
Wie ist das bei euch?Habt Ihr Irgendwelche Anzeichen schon davor oder ist es normal das man noch so gar nichts merkt ob man schwanger ist oder nicht???Habe ein bischen ziehen immer mal wieder in der Brust,kann natürlich auch einbildung sein!!;-)
Liebe Grüsse und viel#klee für alle die #schwanger werden möchten
#liebe Tanja

Beitrag von gewitterhexchen 17.02.06 - 10:31 Uhr

Habe außer leicht schmerzender Brüste nix, nada, überhaupt nix. Habe nmt 24 oder 25. Aber ich denke das wäre auch noch viel zu früh für irgendwelche anzeichen.

Beitrag von waggerle 17.02.06 - 10:33 Uhr

Hallo,

ich habe auch schmerzende Brüste - liegt da was in der Luft#gruebel

Beitrag von sibby 17.02.06 - 10:51 Uhr

wollte ich auch grade fragen,habe entweder am sonntag oder di nmt ( laut urbia)weil ich #ei#huepf bei persona 2 tage eher angezeigt wurde,ich habe etwas schmerzende brüste ,jeden morgen nach dem kaffee trinken übelkeit,aber nicht so das ich:-% muss,kann mich noch beherschen#hicks.und ein ziehen so wie muskelkater in der linken leiste,ist aber bestimmt wieder nur vera......von meinem körper wie jeden monat,bin im 12 üz und 2 persona üz#liebdrueck

Beitrag von gewitterhexchen 17.02.06 - 11:31 Uhr

Ich traum mich auch nicht mehr, mir hoffnung zu machen. Ziehen in den Brüsten scheint im moment auch sowas wie allgegenwärtig. Hat irgendwie fast jeder. Ist zum verrückt werden. Sonst habe ich halt wirklich nichts. Und die hoffnung wird immer so brutal von der mens zerstört. Ach je.

Beitrag von maximilian2409 17.02.06 - 11:36 Uhr

Ich denke auch langsam das ich mir da was zurecht spinne was nicht ist!!Das macht einen total kirre!!!Naja,trotz allem müssen wir uns ablenken vielleicht hilft das ja!!???
Liebe Grüsse Tanja#liebe

Beitrag von beo510 17.02.06 - 10:34 Uhr

Hi Tanja,

bis zum 23 ist es ja noch hin. Ich habe auch erst
am 25 termin für die Mens.

Noch merke ich nix.

Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, das ist unterschiedlich ob man was von der schwangerschaft merkt. Beim ersten kind habe ich es erst gemerkt als
die Regel ausblieb. Beim zweiten schon als es geschnackelt haben muss.

Du siehst das kabnn man nicht pauschal sagen.

Drück dir die Daumen das es nach deinem wunsch wird.

Lg Beatrix#sonne

Beitrag von mumpeltrine 17.02.06 - 10:40 Uhr

Hallo Tanja,

hab - glaube ich zumindest - am 22.2. (unregelmäßiger Zyklus *stöhn*) meinen NMT.

Bisher keine weiteren Anzeichen, nur vor kurzem hatte ich so ein komischen Piecken in meiner Gebährmutter. Keine Krämpfe, kein gar nix weiter! Mir ist zwar ab und zu schlecht und total hitzig, aber das kann auch von der Aufregung sein. *lächel*

LG klein Sandra.

Beitrag von neele20 17.02.06 - 10:47 Uhr

Hi Tanja,

habe am 20.02. NMT und verspüre seit gestern ein leichtes Zwacken im Unterleib und rund um den Bauchnabel bin ich etwas empfindlich.

Bekomme meine erste Mens nach Absetzen der Pille und weiß nicht, ob das alles normal ist. Meine Brüste sind morgens etwas, aber nur ganz minimal (vielleicht auch pure Einbildung) größer, aber empfindlich sind sie nicht.

Wie war es denn bei euch, wie war die erste Mens nach Absetzen der Pille ???

Liebe grüße und laß und zusammen hibbeln, ja ???