Von einer Oktobermami 2005 an die Oktobermamis 2006!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natalie14876 17.02.06 - 10:45 Uhr

Hallo Mädels,

Wollte einfach mal nachfragen ob es schon unter Euch Otobermamis 2006 gibt ? Wie ist es für Euch schwanger zu sein und wie/wann habt Ihr das erfahren?

Ich wünsce Euch aber auch allen anderen eine tolle Schwangerschaft!

Liebe Grüsse

Natalie mi Helena (18 Wochen alt)

Beitrag von jumababy 17.02.06 - 10:52 Uhr

ich bin so eine Oktobermami 2006, bin für den 11.10.2006 ausgezählt. #freu

Ist bereits meine zweite Schwangerschaft, bei der ersten hatte ich einen Abgang in der 7.SSW#heul
Bin daher eher skeptisch und ängstlich, renne bei jedem Zucken zum FA #hicks

Aber der ist das nur recht, sie nimmt mir dann meine Bendenken :-)

ALso ich freu mich riesig, war gestern beim FA, da hatte unser Wurm schon einen Herzschlag #huepf

Das ist irre und sehr aufregend. Bin ja nicht mehr soooooo jung - 30 - erlebe die SS daher sehr bewußt #liebe

LG Julia + #ei SS7

Beitrag von natalie14876 17.02.06 - 11:10 Uhr

Hallo Julia,

Ich wünsche Dir vom ganzen Herzen,daß Du diesmal eine wunderschöne Schwangerschaft hast und ein gesundes Baby auf die Welt bringst!
Ich habe auch meine Kleine mit 29 bekommen,also fast mit 30 ( werde ich dieses Jahr#schock) und habe alles sehr bewusst erlebt und jede Kleinigkeit sehr genossen.Für mich ist das das beste Alter um die Kinder zu kriegen.

Alles#liebe

Natalie und Helena (*14.10.05)

Beitrag von rumorosa 17.02.06 - 10:53 Uhr

Hallo Nathalie

Wenn alles gut geht, dann werde ich wohl auch ein Oktobermami. Hab am 02.10.06 voraussichtlich meinen ET.

Im Moment ist mir einfach laufend übel, aber das finde ich eigentlich ganz schön, denn so weiss ich wenigstens dass ich ein Krümelchen im Bauch hab.

Erfahren hab ich das als meine Tage nicht kamen und ich NMT & 2 testete. Ich konnte es gar nicht glauben...

Im Moment überwiegt die Angst noch etwas und so richtige Freude will ich dann erst nach den heiklen 12 Wochen aufkommen lassen.

Ich hoffe euch zwei geht es auch gut... #freu

Liebe Grüsse
rumorosa & Krümel 8 SSW

Beitrag von natalie14876 17.02.06 - 11:13 Uhr

Hallo,

Uns geht es gut:-)

Ja,Du bist jetzt in der "Kotzphase";-),aber hoffentlich ist die bald vorbei und Du kannst Deine SS geniessen.Ich hatte zum Glück keine Übelkeit und hatte auch sehr schöne SS.Das wünsche ich auch Dir!

Liebe Grüsse

Natalie und Helena (*14.10.05)

Beitrag von karna.dalilah 17.02.06 - 11:01 Uhr

Ich bin auch eine Oktobermami 2006 und das Kind hat sich überraschend für den 9. Oktober angemeldet.#schock
Erfahren habe ich das per SS-Test mit dem ich mir eigendlich beweisen wollte das das Ausbleiben der Regel mit dem momentanen Stress zu tun hat.#schmoll
Mein Freund war zu der Zeit im Skiurlaub und war genauso geschockt wie ich.
Wir haben lang überlegt ob wir es bekommen oder nicht.
Na mittlerweile hat sich der Schock gelegt und mein Juwel befaßt sich mit dem Gedanken selber Papa zu werden.;-)
Gestern habe ich mir die SS bestätigen lassen und das Herzchen schlagen sehen.#freu

karna und 7ssw

Beitrag von venusbluete 17.02.06 - 10:58 Uhr

Hallo :-)

Ich bin auch eine Oktobermami 2006 #huepf ET ist der 15.10. also schöööön in der Mitte :-)

Ich habe 2 Tage vor meinem NMT positiv getestet. Wollte das Wochenende eigentlich feiern gehen und hab den Test nur zur Vorsorge gemacht. Hätte nicht mit dem Ergebnis gerechnet, da erst 2 Monate nach meiner FG in der 7.SSW rum waren. Das feiern viel dann aus *g*

Am nächsten Tag war ich beim Doc und er hat nen Test gemacht und Blut abgenommen. Meine Werte waren alle in Ordnung. HCG und Gelbkörper schön angestiegen #huepf

Seit Anfang dieser Woche fühle ich mich jedeoch total unschwanger #schmoll Mir ist nur ab und an schwindelig und meine Brust ist wieder weicher geworden (spannt garnichtmehr) und ich glaube auch wieder ein wenig kleiner (tut aber noch weh,wenn ichs ie anfasse) und nun mache ich mir natürliche grosse Sorgen.

Habe am Montag meinen nächsten Termin und bin schon sehr ängstlich und hibbelig.

LG

Anna mit #stern im #liebe und #baby (5+5)

Beitrag von maximumorange 17.02.06 - 10:58 Uhr

Bin auch eine Oktobermami,

ist für den 15.10. vorgesehen.

Wir haben praktisch hintrainiert. allerdings hats gleich im ersten üz geklappt.
hab dann gleich mal würgereiz bekommen ... hab dann zwei frühtests gemacht ... beide negativ ... aber irgenwie wusste ich trotzdem, daß es geklappt hat.

hab dann am nmt einen normalen test gemacht, und siehe da .... positiv.
war dann gleich mal bei der FÄ. Leider konnte man noch nicht viel sehen.
hab am 22.2. meinen nächsten termin. dann sollte man schon ein herzerl sehen #freu

LG
Veri

Beitrag von katja2901 17.02.06 - 11:04 Uhr

Hallo Natalie,

werde wohl auch eine Oktober-2006-Mami.#freu
Habe am Mittwoch zweimal positiv getestet. Konnte es nach dem ersten Test nicht glauben und hab gleich einen zweiten gemacht.;-)
Habe leider erst am Montag einen Termin bei meiner FÄ bekommen. Hoffe das alles in Ordnung ist und vielleicht das Herzchen schon schlägt.


Liebe Grüße

Katja (ca. 7SSW)

Beitrag von babymami03 17.02.06 - 11:11 Uhr

Hallo,

wenn alles gut läuft werde ich auch eine Oktobermami. #freu
ET ist der 14.10.06.

Ich hoffe daß der Fa heute mittag bestätigt was der Test gestern gesagt hat.

LG Babymami mit Maus 27mon + #ei ???

Beitrag von tibi 17.02.06 - 11:28 Uhr

Hallo Natalie,

ich habe jetzt am Mittwoch vom Arzt meine SS bestätigt bekommen. Habe am Montag positiv getestet und wußte irgendwie auch schon vorher, dass es geklappt hat. Obwohl es unser 1ÜZ war.
Bin in der 6 SS, Termin liegt zwischen 15. und 22.10.06.

Mir ist den ganzen Tag ziemlich übel und ich habe leichtes ziehen im unterleib, was aber ja beides normal ist.

Ich wünsche mir und allen anderen Oktobermamis, dass alles gut weiter geht und sich unsere Baby gut entwickeln und wir vorallem die ersten 12 Wochen schnell und vorallem gesund hinter uns bringen.

Liebe Grüße
tibi

Beitrag von himmelsstern1 17.02.06 - 11:19 Uhr

Hallo,

ich werd wohl auch eine Oktobermami. Mein errechneter ET ist der 01.10. Am Donnerstag muss ich wieder zum FA und da bekomme ich dann meinen Mutterpass. Na mal sehen was der ausrechnet.

LG
himmelsstern1

Beitrag von projekt18 17.02.06 - 11:49 Uhr

Hi, ich gehöre auch dazu!

Habe am 1.10 meinen ET und freue mich schon riesig:-D
Habe gestern mein 2. Us- Bild bekommen und bin total begeistert.Ich habe sogar den Herzschlag von meinem kleinen Würmchen gesehen#liebe
Obwohl mir manchmal echt schlecht ist, habe ich mich glücklicherweise erst einmal übergeben:-%
Habe leider noch ein bisschen bangel, dass etwas schief gehen könnte...
Aber freu mch schon total drauf das Kinderzimmer einzurichten usw...

Liebe Grüße
Iris und Würmchen #baby (7+5)

Beitrag von anja27 17.02.06 - 18:53 Uhr

Hallo Natalie,

ich habe laut Urbia am 19.10. ET!
Habe am letzten Samstag positiv getestet 2x! Ich konnte es nicht glauben und war so gerührt das ich erstmal ne Runde heulen musste. Hatte dann am Mo. einen FA Termin, sie konnte aber noch nicht so viel sehen, und darum muß ich Die. nochmal hin um zu schauen wo sich unser Krümel befindet. Man konnte schon was erahnen in der Gebärmutter. Ich hoffe es ist alles in Ordung.
Ich habe die ganz Woche schon einen ziehen im Bauch und in der Leiste un im Rücken aber sonst nichts. Müde bin ich ab und zu auch mehr als sonst. Na ja, is ja egal.

Also gruß
Anja und #ei ( 6.SSW)