ET+7 (Kein Ende in Sicht...) FEBIES?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schokikeks 17.02.06 - 11:25 Uhr

Hallo!

Komme gerade von der Untersuchung... (CTG, US, usw, usf...) Es ist alles bestens, eine Woche hab ich noch, bis sie einen Einleitungsversuch mit einer Tablette, die vor den Mumu gelegt wird, machen... Was immer das auch ist!

Habe ein 4D Bild vom Gesichtchen bekommen, oh Gott, ist der Zwerg süß, die Nase ist zum abbeißen. #freu#freu#freu

Wer ist sonst noch da??? :-p

Ich hab so ein Gefühl, dass es bei mir am WE losgehen könnte, weiß auch nicht warum. #hicks

LG Sarah ET+7 #schwitz

Beitrag von snusnu 17.02.06 - 11:29 Uhr

hallo sarah

du arme bist ja immer noch da. dein kleiner lässt ja wirklich auf sich warten.
die tablette kenn ich von der ausschabung, die soll den mumu weich machen und da sollst wehe bekommen. ich fand sie nicht so angenehm.
dann drück ich dir mal die daumen, dass es doch noch ohne klappt.

lg snu 33.ssw

Beitrag von pulpistin 17.02.06 - 11:40 Uhr

Huhu Sarah,

ich bin auch noch da, heute ja auch "erst" ET-6, aber mir persönlich reicht das schon, muss ich sagen..
Ich bewunder Deine unendliche Geduld wirklich, ich glaube bei ET+7 ist bei mir spätestens irgendwann Feierabend..
Drück Dir (und allen anderen Febis natürlich auch) aber mal kräftig die Daumen, dass es vielleicht wirklich am WE losgeht - ich würd auch 1000 Kreuze machen.

Lieben Gruß,
Julia+Noah(ET-6)

Beitrag von julischa 17.02.06 - 11:40 Uhr

Hallo Sarah!

Bin auch noch da! Hab allerdings noch vier TAge bis ET!

STellst du das Bild in deine VK ein???
Würd mich ja mal brennend interessieren!

Einleitung...oweia....Tini hat ja heut morgen um halb acht den ersten Einleitungsversuch.....

LG Julia mit #baby Laura-Sophie inside
ET -4

Beitrag von schokikeks 17.02.06 - 11:49 Uhr

Hallo Julia!

Kann es leider nicht reinstellen, weil wir nur auf dem Bildschirm geschaut haben! Dann ist mir ganz plötzlich wahnsinnig übel geworden (bin zu lange auf dem Rücken gelegen und hatte auch irre Rückenschmerzen) und dann mussten wir abbrechen sonst hätte ich mich übergeben... (peinlich)

Die arme Tini, sie ist ja erst bei ET+6. Vielleicht hätte sich ihre Johanna übers Wochenende selber noch auf den Weg gemacht! Hoffentlich geht`s ihr gut!

Ich mach mich jetzt noch nicht verrückt. Ich mach mir ein schönes Wochenende und über die Einleitung kann ich in 7 Tagen immer noch nachdenken. Das einzige war mich schockiert, ist noch 7 Tage schwanger zu sein... (lach)

LG Sarah

Beitrag von julischa 17.02.06 - 11:57 Uhr

Hallo nochmal!

Schaaaaaaaade...hihi...hätte zugerne das Bildchen gesehen!!! Aber hauptsache dir gehts wieder gut!!
Auf dem Rücken liegen ist echt total übel!!!!
Ich find nicht das dir das hätte peinlich sein müssen...*lach*....mal was anders!;-):-p

Jaaa, die arme Tini!!! Aber sie hatte ja wirklich absolut keine Lust mehr! Die Arme hat soviel Wasser überall gehabt, das kann ganz schön schmerzhaft sein! Ich hoffe es geht ihr gut und sie hält heute noch ihre JOhanna auf dem Arm!!!

Genau, recht hast du! Mach dir ein schönes WE, vielleichts gehts ja los???
Ich hab heute so ein komisches Ziehen in den Pobacken...total komisch!

LG Julia

Beitrag von anja0381 17.02.06 - 11:47 Uhr

Hallo Sarah,

schön das wieder alles ok war bei der Untersuchung.
Ich bin auch noch da und war gestern auch beim FA. Da war auch alles bestens, aber auf dem CTG keine Wehe. Er hat mich wieder etwas verunsichert ob der Kopf denn nun wirklich durchs Becken passt. Obwohl mir meine Hebi am Mittwoch eigentlich etwas die Bedenken genommen hat, bin ich jetzt wieder durcheinander. Habe gerade mal im KH angerufen und wollte fragen, ob ich da eine zweite Meinung bekommen könnte, aber das geht irgendwie nicht, wenn mir mein FA keine Überweisung dafür ins KH gibt.#schmoll Tolle Wurst....
Der eine sagt das der andere das und ich weiß nicht was ich denken soll. Passt es nun oder nicht. Der Kopf soll ja im Umfang ok sein, aber die Breite ist irgendwie mehr. Und da sich Daniel ja immer noch nicht senken mag, hilft mir das auch nicht.
Na gut genug #bla#bla#bla

LG Anja ET-5 (wünsche Dir natürlich sehr, das es am WE los geht)

Beitrag von schokikeks 17.02.06 - 12:00 Uhr

Hallo Anja,

hast du`s schon mal mit einem Gymnastikball versucht? Ich hab mir so einen zugelegt und hab ein paar Mal am Tag das Becken kreisen lassen. Immer schön im Kreis und dann von links nach rechts und dann von vorne nach hinten!!! Das k a n n helfen, dass dein Daniel ins Becken rutscht!

Musst du ab ET nicht sowieso ins KH? Das ist halt überall anders, ich weiß. Kommt es denn so oft vor, dass der Kopf nicht durchpasst? Das Becken passt sich ja an und der Kopf des Kleinen lässt sich ja auch zusammenschieben (etwas).

Ich hab übrigens auch keine brauchbare Wehen auf dem CTG... egal, sowas kann schnell gehen.

LG Sarah

Beitrag von anja0381 17.02.06 - 12:06 Uhr

Hallo,

ja so einen Ball habe ich, dann hol ich mir den jetzt mal und versuch das mal.
Meine Hebi sagt ja auch, das man das erst unter der Geburt sehen kann ob der Kopf durch passt. Aber ist halt trotzdem verwirrend immer andere Meinungen zu hören.
Es ist bei uns ganz unterschiedlich. Manche FA überweisen ihr Frauen 2 Wochen vor dem Termin ins KH und sie müssen dann da immer zur Untersuchung und CTG und andere (wie meiner) die lassen dich die ganze Zeit bei ihnen. Da er ja auch alles da hat und super Geräte hat (macht ja selber Feindiagnostik und Operationen bei sich).

LG Anja

Beitrag von schokikeks 17.02.06 - 12:21 Uhr

Hi,

klar ist das verwirrend. Mach das mit dem Ball ein paar Mal am Tag solange es dir Spaß macht. Ich fand`s entspannend und meinem Rücken hat es gut getan!

Ich wohn am Bodensee. Und ich bin froh, wenn ich mal weg von den Bergen komm. Ich mag Schiefahren nicht, ich mag Wandern nicht und ich gehe gerne ans Meer!!! (lach)

LG

Beitrag von anja0381 17.02.06 - 18:22 Uhr

Hallo,

ich glaube man mag immer das was man nicht hat, obwohl wir hier natürlich auch kein Meer haben ;-).

Aber hier im Flachland da freut man sich immer mal auf ein paar Berge.

Na gut ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.

LG Anja

Beitrag von anja0381 17.02.06 - 11:55 Uhr

Hallo Sarah,

ich nochmal, war gerade in deiner VK und habe gesehen, das du aus Österreich kommst. Ach da beneide ich dich ja. Mache da so gern Urlaub. War bestimmt schon 100 mal da. Nein aber bestimmt so 10 mal. Mein Freund habe ich jetzt auch damit angesteckt. Wo kommst du denn her genau. Wir fahren immer in die Nähe von Zell am See , eine kleines Dorf namens Uttendorf(Hohe Tauern).
Es ist immer so schön, wieder da hin zu kommen, wenn man hinter der Grenze ist und die Berge anfangen. Wunderschön..... Aber leider wohnen wir ca. 850 km von da entfernt.

LG Anja

Beitrag von blubella 17.02.06 - 12:44 Uhr

Huhu Sarah,

ich bin auch noch hier :-) Ich lass dir auch den Vortritt, aber du musst heute anfangen, ja? ;-) Ich will dann morgen oder am Sonntag :-p

Ich hoffe, dein Bauchgefühl ist richtig, dass es am WE losgeht. Ich bewundere auch deine Geduld, aber was will man auch anderes machen, ne? Wenigstens is dein Freund jetzt wieder da, dann kanns ja losgehen #schwitz

Ich bin auf meinen MuMu-Befund am Montag gespannt... Hab leider da erst wieder Termin. Bin doch sooooo ungeduldig!

Musste heute morgen gleich an Tini denken. Vielleicht "knört" sie jetzt schon die kleine Johanna raus? :-) #huepf
LG, blu + Krümel (ET -10)

Beitrag von hase0708 17.02.06 - 14:35 Uhr

Hallo Sarah,

mein CTG war auch mal wieder ohne irgendwelche Wehen.....nun sind es nur noch 4 Tage bis zum ersten Einleitungsversuch..#schwitz.

Aber ein positives Ereignis gab es dann doch noch. Mein Mann kommt schon morgen anstatt erst Sonntag spät abends von der Geschäftsreise wieder #huepf.

Mal sehen, wer es von uns beiden zuerst schafft, den Untermieter "loszuwerden", Du oder ich.

LG
Nina ET+8

Beitrag von zickeantje 17.02.06 - 14:45 Uhr

Hi,

auch du arme, ich habe auch die Nase voll, obwohl ich erst ET+1 bin. Aber dieses hin und her erst KS jetzt doch wieder ne Spontane Geburt nervt irgendwie (lag nicht richtig fest im Becken drin). Aber meine Hebi meinte wenn der 7Tag kommt werden wir dann langsam Anfangen einzuleiten, damit es nicht ganz so heftig wird #kratz?! Naja lass mich mal überraschen wann´s losgeht, habe keine Lust auf den Wehentropf, möchte lieber mit Gel oder Zäpfchen, soll angeblich nicht ganz so heftig werden#kratz. Wie gesagt mal überrschen lassen.

Weiterhin alles Gute
Gruß Antje & ET+1